Wie lange haben eure Kinder gebraucht.....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mami...2008 26.03.11 - 15:11 Uhr

hallo an alle Mamis,


Unsere Maus ( 2,4 Jahre ) hat heute einen Laufrad ( Gr. L ) von Puky bekommen. Wir haben danach draußen auch gleich mehrmals gefahren. #verliebt

Es macht ihr sehr viel Spass, sie ist begeistert, aber so richtig "fahren" klappt es noch nicht. #schwitz

Wollte euch fragen, wie lange haben eure Mäuse gebraucht, bis sie richtig fahren könnten?


lg #winke

Beitrag von emmy06 26.03.11 - 15:18 Uhr

bekommen hat er sein lrm mit 18 monaten, etwa 2 monate später konnte er sicher und schnell fahren...



lg

Beitrag von pegsi 26.03.11 - 15:21 Uhr

Meine Kleine ist ein paar Tage lang gelaufen und hat dabei irgendwie das Laufrad zwischen ihren Beinen geschoben. Also, sie hat sich nicht hingesetzt. Nach zwei, drei Tagen fing sie an, das mit dem Hinsetzen auszuprobieren und nach einer Woche fuhr sie dann richtig.

Beitrag von heimchen82 26.03.11 - 17:41 Uhr

Passt Deine Maus von der Körpergröße schon drauf?
Wir waren vor 2 Wochen im Zweiradgeschäft und haben Louis (2,5 Jahre, 98 cm) auch auf mehrer Laufräder gesetzt und haben uns für´s LR1 (also das mittlere) entschieden..... #gruebel

Würde mich über eine Antwort freuen!
LG, Jenny

Beitrag von sanfi76 26.03.11 - 17:49 Uhr

Hallo
wir haben ein "like a bike" Holzlaufrad. Von der Höhe war das für beide Jungs ab ca. 2 Jahre ok, vorher waren die Beine zu kurz.

Der Große ist dann auch gleich mit 2 Jahren richtig losgefahren, der Kleine ist jetzt fast 28 Monate und faenget so langsam damit an auch mal "richtig" zu fahren. Bisher ist er immer gelaufen und hat es zwischen seinen Beinen mitgeschoben#rofl

LG Sandra

Beitrag von lulu2003 26.03.11 - 22:52 Uhr

Hallo,

Luis (geb. am 18.08.08) hat das Laufrad von seinem großen Bruder vererbt bekommen. Damals (Anfang 2005) gab es noch keine verschiedenen Größen. Aber ich glaube es wäre dann auch ein L.

Luis fährt seit gut einer Woche damit. Am ersten Tag dachte ich es wird nie was. Am zweiten wurde es merklich besser und jetzt flitzt er schon sehr schnell damit und stellt schon einen Fuß auf das Brett und holt Schwung mit dem anderen oder spreizt seine Beine weit weg vom Rad.

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von sunflower2008 27.03.11 - 09:04 Uhr

hi,

meine hat es schon zum 1 Geburtstag bekommen...
mit 2 hat es von der größe her gepasst
und sie fand es super :-)

sie hat sich über den Sattel gestellt und das ding geschoben....
aber sie fand es toll :-P

bis zum Herbst hatte sie es immernoch nicht raus...
also mal hingesetzt 2 Schrittchen gefahren und dann wieder aufgestanden...

jetzt haben wir es wieder rausgeholt und es klappt so langsam ;-)
am Anfang ging entweder lenken, oder fahren
mittlerweile klappt aber auch beides zusammen :-)

also kann schon sein, dass es noch dauert ;-)
Hauptsache sie hat Spass dran

lg
Sunny