Schübe, gibts die jetzt auch noch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rommi1 27.03.11 - 13:53 Uhr

Hallo!

Ich finde über Wachstumsschübe nur etwas bis zum 1. Lebensjahr.
Gibts die denn später auch noch? Wir sind momentan in einer katastrophalen Phase was schlafen, bocken und essen angeht.
Kann das sein? Sie ist jetz 22 Monate!
SIe kann nicht mehr essen, alles fällt vom Löffel, hat früher aber super geklappt. Das gleiche beim schlafen. Sie hat immer prima und allein eingeschlafen, aber seit ner Zeit ist auch das vorbei.
Wär schön, wenn das auch nur ne Phase ist... :-)

LGRommi

Beitrag von kleiner-gruener-hase 27.03.11 - 14:09 Uhr

Ja, solche Schübe gibt es immer wieder bis hin zum Teenageralter. Nur kann man sie vom Zeitraum her nicht mehr ganz so genau eingrenzen wie im ersten LJ.

Beitrag von bonsche 27.03.11 - 14:11 Uhr

hallo rommi,

allein in dem buch: oje, ich wachse! gehen die schübe bis zum 17. LM. es soll danach auch noch weitergehen...

mein mann sagte gerade zu mir: "die gehen mind. bis zum 18 LJ" #rofl

liebe grüsse, ivi & finn #herzlich

Beitrag von sternenforscher 27.03.11 - 14:11 Uhr

Es ist immer nur eine Phase (mit 20 wird ihr vermutlich das Essen nicht mehr vom Löffel fallen und schlafen wird sie dann auch allein - oder mit Freund *gg*), denn weiterentwickeln tun sie die Mäuse ja zum Glück bis sie erwachsen sind. Lernt sie gerade was Neues oder hat irgendwo neue Erfahrungen (KiTa etc)? Meist kann man es daran gut erkennen. Die Phasen werden halt nur immer länger. Die schlimmste Entwicklungsphase ist dann die Pubertät #zitter
LG Tanja mit Mona (die zum Glück gerade mal wieder ne gute Phase hat, aber jetzt krank ist - irgendwas ist ja immer)

Beitrag von rommi1 27.03.11 - 14:18 Uhr

Hi!

Ja, wir haben gerade was neues, Kinderkrippe seit 4 Wochen.Davor war Sie 3 Wochen krank.
Meinst du, dass es daran liegt?
Wir haben jetz noch eine Woche Eingewöhnung jeden Tag, und ab April geht sie 2x die Woche vormittags hin.
Hast du Erfahrung, wie lange so Phasen gehen können?

LG Rommi

Beitrag von tuctuc 27.03.11 - 14:27 Uhr

Huhu,

bei meinem Sohn ist es momentan auch etwas durchwachsen. Er hat auch immer super alleine geschlafen aber momentan schläft er nur ein wenn ich daneben liege. Er lässt sich zwar umlegen aber das ist trotzdem nicht das gelbe vom Ei. Das war jetzt in den letzten drei Wochen so zwei mal die Woche und er ist komplett aus einer Größe rausgewachsen in der Zeit.