Wie oft stillt ihr noch seit Einführung Beikost?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nutellabraut 27.03.11 - 17:16 Uhr

Seit Emily (7 Monate alt ) nun seit ca. 2 monaten Beikost bekommt (jetzt sind wir schon bei 4 Mahlzeiten pro Tag), will sie kaum noch gestillt werden... sie ist so gierig auf Brei, ihren Trinkbecher u. schaut mir fast alles vom Teller weg. ;-) Eigtl. nur noch vorm Schlafen u. nachts... meint ihr das reicht aus? Sie mag keinen Milch-Getreidebrei... Wie oft stillt ihr?

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 17:39 Uhr

So oft wie vorher auch, teilweise noch öfter... Unser Sohn ist 6 Monate und bekommt Gemüse-Kartoffel-Getreide und Getreide-Obst.
Wir handhaben es aber als Beikost und nicht als Ersatzkost. Lediglich an 2 Tagen in der Woche ist Beikost eine komplette Mahlzeit, da ich da jeweils 5 Stunden arbeiten bin...


LG

Beitrag von anarchie 27.03.11 - 18:21 Uhr

Hallo!

da es BEIkost ist und nicht ERSATZkost, habe ich nicht weniger oft gestillt....die ersten 18 Monate haben meine Kinder eigentlich nicht wirklich weniger gestillt. Trotz Essen.

Mit 7 Monaten solltest du schon noch 3-4 Milchmahlzeiten haben.
Milch sollte im ersten Lebnsjahr die Hauptenergiequelle sein..

lg

melanie mit 4 Kindern