Ab wann geht ihr zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dazz 27.03.11 - 17:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Mich wuerde mal interessieren, ab wann ihr mit den Kleinen zum Arzt geht??

Ich selbst lieber ein bisschen später ;-) ...
Momentan hat er seid zwei Tagen relativ hohes Fieber, und Schwiegermama ist schockiert, dass ich ihn noch nicht zum Arzt gebracht habe. ... Aber wenn es ihm ansonsten gut geht - warum sollte ich dann Panik schieben?!

Wie sieht's bei euch aus??

Lg
Dazz

Beitrag von -vivien- 27.03.11 - 17:27 Uhr

ich geh auch relativ spät. außer wenn es ihm natürlich schlecht geht, oder ich medikamente dafür brauch.

bei fieber warte ich drei tage. wenn es am vierten immer noch da ist, gehe ich zum arzt.

lg

Beitrag von jenny.b2006 27.03.11 - 17:31 Uhr

also ich geh auch immer ziemlich spät.also das heißt bei ner erkältung denke ich immer brauch ich nicht gehen es sei denn es geht 2 wochen nicht weg oder hohes fieber über mehrere tage ist vorhanden.der arzt kann mir auch bloß nix anderes geben als das was ich zu hause habe oder in der apo bekomme.(da muss ich keine 2 stunden warten bis ich dran bin;-) ) wenns natürlich was ist wo ich nicht weiß was es ist(komischer satz#schein ) dann geh ich schon "schnell" hin.
lass dich nicht verrückt machen.handel nach deinem gefühl und wenn er sonst fit ist würd ich noch etwas abwarten.
lg jenny

Beitrag von liasmama 27.03.11 - 17:48 Uhr

Nach Gefühl. ;-)

Vor 'ner Weile hatte meine Maus mal ne Nacht Fieber, am nächsten Tag nichts mehr aber anhänglicher als sonst. Jeden der da zum Arzt geht hätt ich normalerweise ausgelacht :-p , aber DA bin ich gegangen ... und sie hatte 'ne bakterielle Mittelohrentzündung und eine Woche Antibiotika. #schwitz

Jetzt hatte sie drei Tage Fieber und Husten, aber "normal", nicht spastisch, das hab ich mit dem was wir daheim haben eben ausgesessen. ;-)

Also kurz: Nach Gefühl eben. :-)

Beitrag von daystar 27.03.11 - 18:16 Uhr

hi

also wir gehen auch spät ; ) am liebsten gar nicht.

vor weihnachten hatte die maus plötzliche 40,6 fieber da bin ich dann doch mal lieber zum doc aber sonst

lg

Beitrag von redrose2282 27.03.11 - 18:48 Uhr

huhu

bei meiner gorßen auh eigentlich immer relativ spät. nach gefühl eben. wenn ich der meinung bin, ihr gehts nicht gut, dann gehen wir hin.

beim kleinen muss ich leider immer schon, wenn er das erste mal hustet hin (bronchienverengung). also, hier echt immer so früh, wie es eben nur geht.

lg red

Beitrag von nana13 27.03.11 - 19:37 Uhr

Hallo,

Ich denke ich bin jemand der auch spät zum arzt geht.
wen ich merke das es den kinder sehr schlecht geht, wen das fieber nach 3 tagen immer noch hoch ist, und wen ich ein kommisches gefühl habe.

bis jetzt bin ich sehr gut damit gefahren.
ich mache oft wickel, gebe eher selten zäpfchen.

lg nana

Beitrag von haruka80 27.03.11 - 19:49 Uhr

HUhu,

ich auch spät...morgenw erden wir aber wohl mal hinmüssen nach 5 Wochen Husten und am We sogar erhöhte Temperatur... so kann ich ihn nicht mehr in die KiTa schicken, Erkältung so geht ja, aber bei 2 Tagen mit 38 Temperatur ists mir zu heikel.

L.G.

Haruka

Beitrag von anarchie 27.03.11 - 20:58 Uhr

Hallo!

ich war mitb4 kindern(8,7,3,1) insgesamt 4 oder 5 mal ausser den U´s beim KiA...das agt alles, oder;-)
2 mal davon für ne Gesundschreibung von den Wipo...

lg

melanie

Beitrag von tragemama 27.03.11 - 21:52 Uhr

Ich gehe immer zum Kinderarzt, wenn mein Kind fiebert oder es ihm nicht gut geht und ich nicht völlig klar sagen kann, was der Anlass ist. Das mache ich, seit meine Große 2x MOEs hatte und wir haben es erst gemerkt, als die Matsche aus den Ohren kam - weil wir eben wegen "ein bißchen Fieber" nicht gleich zum KiA sind.

Beitrag von dazz 29.03.11 - 12:54 Uhr

danke dir, ... von dem Gesichtspunkt aus habe ich das noch gar nicht betrachtet - thank you!

LG