PRE-Brei wieder aufwärmen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wir3inrom 27.03.11 - 19:05 Uhr

Hallo!

Merle bekommt seit gestern Grießbrei mit Apfel, den ich mit PRE-Milchpulver anrühre (erst Wasser aufkochen, Grieß rein, quellen lassen, dann das Pulver).

Nun ist heute eine Menge übriggeblieben, weil sie nicht so hungrig war, wie gestern. Und ich habe mich gefragt, ob ich den Brei dann nochmal aufwärmen kann, oder nicht.

Ich meine, mich zu erinnern, dass man Flaschenmilch nicht nochmal aufwärmen darf, wie ist das dann mit dem Brei? Versteht mich nicht falsch, mir macht es nichts aus, den Brei nochmal zu kochen, mir geht es nur darum, zu wissen, ob ich ihn evtl. aufwärmen dürfte.

Liebe Grüße
Simone mit Merle (6,5 Monate)

Beitrag von tina-mexico 27.03.11 - 19:08 Uhr

Ich würde den Brei genauso behandeln wie die Flasche...also weg werfen und neu anrühren.

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 19:29 Uhr

weg damit....

du kochst aber hoffentlich nicht die premilch auf, sondern nur das wasser...




lg yvonne

Beitrag von wir3inrom 27.03.11 - 19:31 Uhr

Ja, hab ich das nicht geschrieben? (ich hab heute SO nen Kopf.. *g*) #kratz
Wasser aufkochen, Grieß reinrühren, aufquellen lassen, Milchpulver dazu.
So mache ich das.

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 19:36 Uhr

supi.... es soll tatsächlich leute gebeb, die babymilch aufkochen und somit alles totkochen ;-) deshalb meine frage...

schön das merle milchbrei mag.
unserem junior ist das nix, er tut so als würde man ihn vergiften wollen, egal ob pur, süß oder herzhaft - milchbrei ist bäh so seine meinung...



lg

Beitrag von wir3inrom 27.03.11 - 19:40 Uhr

Na, du hattest mir doch selbst vor 2 Tagen den Rat mit dem "Nichtaufkochen" gegeben. ;-)

Merle kommt da ganz nach ihrer Mama und ihrem großen Bruder. Bei uns gibt es mind. 2x in der Woche Grießbrei oder -schnitten. :-D

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 19:42 Uhr

......als ich das letzte mal dort gelesen hatte in deinem thread war da keine antwort deinerseits, daher wusste ich ja nicht, ob du es gelesen hast ;-)

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 19:52 Uhr

*lach*
das tat jetzt nicht not mit dem link ;-) aber danke :-)