Alete Mahlzeit zum Trinken - selber machen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hanghuhn79 28.03.11 - 00:00 Uhr

Hallo!
Mein 13 Monate alter Futzemann ist ganz verrückt auf das oben genannte Produkt. Gibt es ja mit Keks, Erdbeere und von anderen Marken auch in anderen Geschmacksrichtungen. Nun möchte ich ihm das auch gern selber machen. Gibt es da Rezepte? Das ist ja laut denen eine komplette Mahlzeit. Wenn ich jetzt, so nach Gefühl, Milch mit Wasser und ner Banane flüssig mixe, dann fehlt da noch was oder?

Wäre toll wenn wir ein paar Rezepte sammeln könnten!

Beitrag von emmy06 28.03.11 - 08:39 Uhr

essen, mahlzeiten sollen und müssen zur regelgerechten verdauung gekaut und im mund eingespeichelt werden.
trinkbreie erfüllen diese kriterien nicht.

warum bietest du nicht ab und an mal als leckerchen, ausnahme einen selbsgemachten milchshake mit obst an? gesünder allemal....



lg

Beitrag von schnuppelag 28.03.11 - 09:20 Uhr

Mal davon abgesehen, dass da nur "Geschmack", viel Zucker und wenig Original Früchte drin sind... empfehle ich dir ebenfalls: lieber selber machen und kauen lassen.
Probier doch einfach, was deinem Kleinen schmeckt.

Meiner steht total auf Apfel-Banane-Joghurt (natürlich selbst gemixt, mit Naturjoghurt) :-)

Beitrag von zwillinge2005 28.03.11 - 10:15 Uhr

Hallo,

das sind Trinkmahlzeiten ähnlich der Astronautenkost für Kranke.

In der Kinderernährung ziemlich überflüssig.

Als NAchtisch mal einen Milchshake - o.k., aber warum eine Mahlzeit durch eine Süsse Milch/Zucker/Keksbrühe ersetzen?

LG, Andrea