Hatte Frühabort, ab wann kann ich wieder Tempi messen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von viniyog 28.03.11 - 08:01 Uhr

Die Frage steht ja oben, Frühabort war gestern 37°C, heute 36,8°C....kann ich schon neuen Zyklus anfangen??

Beitrag von falca 28.03.11 - 08:24 Uhr

Hallo,

für einen neuen Zyklus musst Du auf die Mens warten, oder nicht? #kratz

Dann kannst Du mit dem Messen wieder beginnen.

Ansonsten frag' doch mal im Forum "Frühes Ende" nach?

VG Falca

Beitrag von schogun 28.03.11 - 08:31 Uhr

Woher weißt du, dass du ein Frühabort hast?

Beitrag von viniyog 28.03.11 - 08:33 Uhr

Hmm, weil ich positiv getestet habe und weit über den NMT drüber war....Blutungen seid Samstag Nacht

Beitrag von majleen 28.03.11 - 08:44 Uhr

Bist du nicht ins KH?

Beitrag von shiningstar 28.03.11 - 10:02 Uhr

Und Du bist nicht sofort zum Arzt gefahren?! #schock
Vielleicht ist es ja was ganz anderes (z.B. Hämatom in der Gebärmutter) und Du hast gar keinen Abort...?!