Essen in der Nacht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von eileen187 28.03.11 - 16:32 Uhr

Hy Ihr lieben.
Mein Sohn ist im Februar 1 Jahr alt geworden und ißt nachts immernoch zwei Flaschen. Kennt das jemand von euch?Wenn ja welche Milch gibt ihr euren in der Nacht?
LG

Beitrag von pasmax 28.03.11 - 17:48 Uhr

Hallo,

meiner ist zwar noch kein jahr aber nicht weit davon entfernt (9Monate)
Wir trinken auch noch nachts 2 Flaschen... Hatten zwar grad mal so eineinhalb Wochen wo er nur einmal kam...aber wie gesgat nur eineinhalb Wochen.

Wir nehmen 2er von Hipp Bio

Lg pas #blume

Beitrag von bonsche 28.03.11 - 21:18 Uhr

finn wollte auch bis vor kurzem noch 1-2 flaschen in der nacht. wenn er sie möchte, bekommt er sie natürlich. im moment kommt er immer noch 1-2 in der nacht. aber ihm reicht momentan der tee.

in dem alter lernen kinder viele, neue sachen, evtl. laufen sie etc. dadurch verbrauchen sie mehr energie und somit kann es schon passieren, dass sie nachts wieder hunger bekommen. ;-)

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von urmel29 29.03.11 - 20:00 Uhr

Hallo,
ich hatte das auch, dass unser Sohn mit 9 Monaten Nachts noch 3 x gestillt werden möche... Hab dann mit der Hebamme gesprochen die meinte, dass er ab dem Alter normalerweise in der Nacht nichts mehr braucht...
Hab dann den Test gewagt und ihn bei meiner Mutter schlafen lassen (war ein Stillkind), Muttermilch mitgegeben und was war los? Er hat ohne aufzuwachen durchgeschlafen!
Ab dem Zeitpunkt hab ich ihn Nachts nicht mehr gefüttert, hab ihn rumgetragen abgelenkt und nach 14 Tagen wars gut und er wollte dann auch nichts mehr.

lg
s´urmel