1 Jahr vergeblich geübt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von shiva-sunny 29.03.11 - 12:20 Uhr

Na toll, hätte wir bloss früher abgeklärt. Wir haben 15 Übungszyklen hinter uns, davon 1 als Testzyklus in der KiWu. Letzte Woche haben wir die Ergebnisse erhalten. Der Hormonspiegel ist bei mir super, könnte nicht besser sein. Nur das Gelbkörperhormon in der 2. Hälfte ist so niedrig, dass sich gar nie ein Ei einnisten konnte. Leider können wir erst in 1 Monat mit der Hormonbehandlung beginnen, weil jetzt noch eine Impfung gemacht werden musste. Ich hoffe mal, dass die Behandlung bei uns anschlägt.

Beitrag von ninja1988 29.03.11 - 12:25 Uhr

Keuchhusten-Impfung wa?

Beitrag von shiva-sunny 29.03.11 - 12:37 Uhr

Nein, Masern-Mumps-Röteln, die hatte ich statt 2x nur 1x mal erhalten, im Blut war auch entsprechend keine Immunität nachzuweisen. Lieber jetzt als zu spät oder nie!