Wie macht ihr das...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pupsiline 30.03.11 - 19:33 Uhr

Wir haben ja nun morgen den Transfer und wir müssen die Spermaprobe von zu Hause mitnehmen...uns sagte man,das man innerhalb von 30 min dort sein muß.Was wäre denn,wenn es etwas länger dauern würde???

Bei uns ist es so,das man es eigentlich gut schaffen kann,wenn man nicht im Stau hängen bleibt...

Danke

Beitrag von primavera1 30.03.11 - 19:38 Uhr

Oh, das ist aber schon gefährlich. Bei uns muss man beim Transfer "es" vor Ort machen. Beim Spermiogramm ist es egal, aber beim Transfer muss/sollte doch gutes Material vorhanden sein.
Könnt ihr das Sperma nicht in der KIWU-Klinik "gewinnen"? (Kenne das nur so). Was wäre, wenn es einfach zu alt und keine Spermien vorhanden? Dann wäre Deine Medi-Einnahme, etc. alles umsonst. Und die Kosten dazu...

lg Primavera

Beitrag von pupsiline 30.03.11 - 19:50 Uhr

Also...wir haben ja gerade die Klinik gewechselt und natürlich wäre es super wenn es da klappen würde,jedoch bekommt mein Mann das nicht hin.Dieses Risiko muß ich immer eingehen.Kleiner Vorteil ist das das Spermiogramm immer super ist...es kann nicht anders sein...wenn wir es nicht schaffen..ist es hin..wenn er es dort vergebens versuchen würde genauso...oh man.....heist nur daumen drücken.

Beitrag von bella212 30.03.11 - 20:03 Uhr

Machst du IUI?
wäre besser wenn dein mann es vor macht.
desto frischer, desto besser....


viel, viel Glück.

Beitrag von pupsiline 30.03.11 - 20:07 Uhr

Ja machen wir...nur bekomme ich meinen Mann leider nicht dazu..

Danke........

Beitrag von rotes-berlin 30.03.11 - 20:33 Uhr

Naja, ich persönlich finde das immer schrecklich von manchen Männern....

Da haben sie eh schon so gut wie nichts zu tun mit dem Ganzen, und dann schaffen sie es nicht mal wo anders als im eigenen Schlafzimmer zu onanieren.... :/

Er hat da seine Ruhe, ein Zimmerchen, nette Filmchen oder Hefte... vertehe diese falsche "Scham" so gar nicht...

Ist halt ein Risiko, so wie ihr es machen wollt. Musst du wissen, ob es dir das Wert ist. Ich wünsch euch Glück.

Beitrag von coala10 30.03.11 - 20:39 Uhr

Stellt er sich sonst auch so an? Das Risiko wære mir zu groß, die Chancen sind so schon gering genug, da muss man nicht noch zusätzlich welche eingehen.
Sorry aber da schwillt mir gerade der Kamm.
Vg coala

Beitrag von pupsiline 31.03.11 - 15:03 Uhr

Hallo ,

eigentlich stellt er sich nicht so an...er war von anfang an bereit das alles zu machen..aber beim ersten Sp.Gramm mußte er in ein steriles Arztzimmer wo draußen der Rest wartet,weiter machen zu können...seitdem geht da nix mehr.Aber ich habe ihn jetzt schon mal wieder soweit,das er sich die Zimmer mal anschauen tut...

Ein bißchen kann ich ihn ja verstehen...

Beitrag von lotti.karotti 30.03.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

ich will dich mal ein bisschen beruhigen.

In unserer KiWu-Praxis bringt man IMMER das Sperma von zu Hause mit.
Die Ärzte haben es über Jahre getestet und festgestellt, dass die Proben viel besser sind, wenn sie in Ruhe zu Hause "gewonnen" werden.
Man muss sie nur bei Körperwärme transportieren (ich stecke sie immer in meinen BH).

Mach dir also keine Gedanken!

Viel Glück!!! #winke

Beitrag von pupsiline 31.03.11 - 14:59 Uhr

Hallo,

danke für deine Worte...wo ist deine Kiwu ;-).... die frau vom Labor hier ist auch sehr nett....aber wie es aussschaut scheinen ja viele nicht so der meinung zu sein.


ich habe es in der hosentasche heute weggebracht,bin aber auch froh,das ich es dann abgeben kann...#hicks.
Müßt ihr es bei euch auch innerhalb einer halben stunde hinbringen???
Danke für deine lieben Worte...hat mich sehr beruhigt...#blume#blume

Bis demnächst mal wieder #winke