Angst

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gnubbel83 31.03.11 - 09:42 Uhr

Guten Morgen,

ich hab da mal ne frage....meine Tochter (2 Jahre) hat plötzlich vor allem Angst und ist sehr Schreckhaft.
Vor allem bei Insekten bekommt sie schon fast Panik auch wenn sie einen Schatten hinter sich sieht fängt sie sofort an zu weinen und will auf den Arm. Ich kann mir nicht erklären woher das so plötzlich kommt. Ist das eine Phase?
Dankeschon mal für eure Hilfe und allen noch einen schönen Donnerstag.
LG

Beitrag von sanniundmarco 31.03.11 - 11:15 Uhr

hi,

ja ich habe das mal gelesen,dass die Kids so mit 2-2,5Jahren so eine Phase haben.Meist Angst im Dunkeln,vor bestimmten Geräuschen,usw.

Scheint ja vom Alter her zu passen.Ich betreue ein Kind das ist 2,5J. der hat auch grad diese Phase,Angst vorm Essen ist da sogar dabei #kratz

lg
susanne

Beitrag von amadeus08 31.03.11 - 13:26 Uhr

ja, das kommt ab dem zweiten Lebensjahr dazu, beim einen mehr, beim anderen weniger.
Du kannst Deine Frage (Angst bei Kleinkind) mal bei goo......eingeben. Da bekommst Du ein paar gute Seiten dazu angezeigt, vor allem das Familienhandbuch, da steht auch, wie man damit umgehen kann,...........also mit allen möglichen Ängsten.

LG