Pre oder 1er?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von montana82 31.03.11 - 23:09 Uhr

Hallo,

meine Kleine (geboren bei 33+6) wurde von Anfang an vollgestillt. Als sie ca. 4 Monate alt war, hatte ich immer wieder das Gefühl, dass sie von meiner Milch nicht satt wird.
(kurze Stillabstände, nörgeldes, unzufriedenes Baby)

So habe ich ihr Milchbrei in der Flasche gegeben. Das hat ihr sehr gut geschmeckt. Eigentlich wollte ich mit dem Brei nur eine Mahlzeit ersetzten, aber ab da an verweigerte sie die Brust. So habe ich mich dazu entschlossen sie auf Flasche um zu stellen. Der Umstieg war echt problemslos, sie ist seit dem viel ruhiger und zufriedener geworden, schläft sogar nachts hin und wieder durch.

Sie bekommt die 1er Bebivta, die schmeckt ihr und satt wird sie auch.

Nun habe ich gelesen, dass man eher die Pre nehmen sollte.
Gilt das auch für ältere Babys? Soll ich bei 1er bleiben oder lieber auf Pre umstellen?

Was ist der Unterschied zwischen Pre und 1er?

Hoffe, dass mir jmd weiter helfen kann.

LG


Anastasia mit Jasmin (5,5 Monate)

Beitrag von sabriina 01.04.11 - 07:45 Uhr

guten morgen^^

wir füttern auch die bebivita 1er, allerdings aber weil sie von der pre nicht mehr satt geworden ist.

normalerweise fängt man ja mit der pre an, aber da deine kleine das gut verträgt würde ich jetzt auch nicht zurück wechseln, was man aber machen kann wie ich gestern hier gelesen habe.

schaden würd es ihr glaube nicht da beide ja ab geburt sind :)

liebe grüße

Beitrag von annacover 01.04.11 - 08:59 Uhr

Hi!
Kannst Du mir verraten, wie Du erkannt hast, dass Deine kleine nicht mehr satt geworden ist???
Unsere Motte wird 5Monate und bekommt die Pre....seit ein paar Tagen trinkt sie 240ml und kommt nachts gegen 2/3Uhr. Vorher schlief sie schon lange durch.
Sie kommt am Tag fast auf einen Liter.
Wird sie jetzt nicht mehr satt und ich sollte auch auf die 1er wechseln???
Bin so unsicher...was heisst, nicht satt????

Wäre toll, wenn Du mir weiterhelfen könntest.
Habe nämlich auch schon oft gelesen, dass die 1er nicht unbedingt sättigender sein sioll?!?

LG Anja mit Greta;-)

Beitrag von mone1973 01.04.11 - 09:09 Uhr

hey hallo

(greta is n super Name!) also ich hab schon mehrmals gelesen, dass das mit der Menge ein Anhaltspunkt ist, wenn sie dauerhaft über einen Liter brauchen, dann werden sie wohl nicht satt davon und man kann umsteigen. manche brauchen ja gar nicht umsteigen.

meine (10 Wochen) ist so bei 700-800 ml pro Tag von der Pre im Moment

Beitrag von annacover 01.04.11 - 09:14 Uhr

..ja genau, mit dem Liter hatte ich auch mal gelesen.
Bis vor kurzem waren wir auch bei 750-950ml.
Von einem Tag auf den anderen sind aus 200ml 240ml geworden und die Nachtflasche kommt hinzu. Das macht sich auf die Tagesmenge dann schon bemerkbar:-(

Na ich werde nochmal ein paar Tage abwarten, vielleicht ist das auch nur ne Phase

Vielen Dank und ein schönes WE
Anja mit Greta (Danke übrigens für das Lob;-))