von Pre auf 1er...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annacover 01.04.11 - 09:10 Uhr

Hallöchen!
Hatte letztens eine Frage wegen der Beilost, nu beschäftigt mich zunächst dieses Thema....

Greta wird bald 5Monate und trinkt mittlerweile 240ml Pre. Ausserdem wird sie seit 3Tagen nachts gegen 2/3Uhr wach und trinkt auch so ihre 200ml. Dadurch werden es jetzt 5Flaschen und wird kommen an bzw. über 1Liter.
Ich lese immer, dass man so lang wie möglich die Pre Milche geben sollte. Das habe ich auch eigentlich vor.
Dann lese ich wieder, dass viele schreiben, ihre Kids werden von der pre nicht mehr sat...was heisst das, nicht mehr satt?
Wird Greta jetzt auch nicht mehr satt?
Sollte ich jetzt auch besser zur 1er wecheln?? Nur abends soll die 1er ja nix bringen?!

Ich hoffe, Ihr versteht meine Fragen und könnt mir igendwie weiterhelfen...bin so unschlüssig und muss die Tage auch den Milchvorrat auffüllen;-)

Vielen Dank schon mal und ein tolles WE
Anja mit Greta

Beitrag von 2911evelyn 01.04.11 - 10:41 Uhr

Bleib bei Pre. Sie ist am Muttermilch ähnlichsten.
Diese Phase hatten wir auch um diese Zeit, dass hängt wahrscheinlich
mit Zahneinschuss, Wachstumsschub etc. zusammen ...

...wirst sehen, nach ein paar Tagenist es vorbei...

Laura