Decke zum schlafen ab welchen alter ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von prinzesssin1081 01.04.11 - 10:57 Uhr

Frage steht ja schon oben.
Meine kleine 1 1/2 schreit immer wenn sie ihren Schlafsack nur sieht deshalb würde ich ihr eigentlich gerne eine Decke geben aber sie schläft nachts so unruhig und turnt im Bett herum das sie bestimmt die meiste Zeit nicht zugedeckt sein wird.

Hat jemand Erfahrung? Vielen Dank schon mal

Beitrag von tuttifruttihh 01.04.11 - 10:59 Uhr

Ich decke meine Kleine mittags mit ihrer Decke zu und die verrutscht nicht. Nachts trägt sie erstmal noch ihren Schlafsack, werde evt. in einer lauen Sommernacht mal ohne Schlafsack und mit Decke probieren, dann ist es nicht ganz so schlimm wenn die Decke weg rutscht.

Lg Saskia mit Fiona (fast 1)

Beitrag von plaume81 01.04.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

Zwergi schläft ca. seit seinem 2 Geburtstag mit Decke.
Er ist aber nur anfangs zugedeckt, dann schläft er einfach ohne Decke, offensichltich ist es ihm nicht zu kalt und ungemütlich (für mich wäre das nix), er schläft durch.
Anfangs habe ich ihn immer wieder zugedeckt, aber 10 MIn. später war die Decke wieder weg...
Habe aber jetzt immer die Heizung eingeschlaten und einen Pyjamer mit Füßen oder Socken hat er auch an.

LG

Beitrag von ennovi 01.04.11 - 11:00 Uhr

Hallo

Unser Mini schlief nie im Schlafsack. Er hasste es von Anfang an.

Sicher sind sie nicht viel zugedeckt, aber wenigsten schlafen Sie. Schau einfach öfter mal nach und decke sie zu. Irgendwann lernt sie es. ;-)

LG

Beitrag von zarah89 01.04.11 - 11:03 Uhr

Also mein Sohn hat von geburt an ne Decke und nen dünnen Schlafsack! Bin damit immer gut gefahren, hat auch nie angst das was passiert da er es ja von geburt an kennt und ich der Meinung bin zu bemerken wenn mein Sohn irgendwelche Grütze im Bett macht. Wenn grade alle Schlafsäcke in der Wäsche sind schläft er auch mal nur mit Decke allerdings kriegt er da statt dünnen Schlafi einen bequemen Jogginganzug angezogen (eben wegen des aufdeckens) Außerdem Decke ich ihn wenn er eingeschlafen ist noch mal zu (falls ers nicht selbst gemacht hat) und schau noch mal kurz bevor ich ins Bett gehe ob er noch zugedeckt ist.

Lg Sarah

Beitrag von 1familie 01.04.11 - 12:17 Uhr

hi,

meine beiden Söhne haben noch nie einen Schlafsack genutzt.

LG

Beitrag von sadhob12 01.04.11 - 12:35 Uhr

Hallo

Cody schlaeft schon seit er 13 Monate alt ist mit decke!! Wenn ich nachts nach ihm schau liegt er meist mit dem kopf auf der decke und sein kissen liegt auf ihm hahah!! Er ist hal dementsprechend angezogen.............

lg elke