Neues von unserem Max (27+4) und Eure Meinung bitte

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von blacky99 01.04.11 - 22:38 Uhr

So. da ich mich lange nicht gemeldet habe, möchte ich euch mal die neuesten Neuigkeiten und Entwicklungen unseres Sonnenscheines mitteilen...

Er wiegt mittlerweile mit 6 3/4 Monaten (unkorrigiert) 6520 Gramm. (Geburtsgewicht war 1.145 g).
Er ist 62 cm groß.

Wir essen mittags Gläschen bzw. selbstgekochtes seit dem (unkorrigiert) 5. Monat, also schon gut 11 Wochen... Er liebt es.

Seit dem 29. März hat er sein erstes Zähnchen und seit gestern sein 2. Zähnchen....

Da er, seit er das 1. Zähnchen hat, mich beim Stillen immer beißen tut, bekommt er jetzt abends noch Brei mit etwas Obst....

Wenn es nicht besser wird mit dem Beißen (wie soll ich ihm das abgewöhnen????) dann werde ich abstillen. Möchte ich eigentlich nicht, da wir sehr gekämpft haben, bis ich voll stillen konnte...(Durfte erst nach 5 Wochen das 1. Mal stillen wegen Krankenhauskeim, davor habe ich abgepumpt und er hat es aus der Flasche getrunken).

Er "redet" mit einem, wenn man ihm sagt, er soll doch mal was erzählen....er erkennt seine "Pappenheimer"...

Leider dreht er sich noch nicht auf den Bauch. Allerdings manchmal zur Seite...

Sein korrigiertes Alter wäre übermorgen erst 4 Monate...
Der Arzt ist zufrieden, aber ich mache mir etwas Sorgen, dass er motorisch nicht so weit ist...Laut Arzt wäre er nur noch so 4 Wochen hintendran und nicht mehr die 12 Wochen...

Was meint ihr?
Was machen Eure Frühchen so mit fast 7 Monaten (unkorrigiert)??

Wäre über Antworten Dankbar...

LG Conny (und sorry, dass es so lange geworden ist);-)


Beitrag von sinta75 02.04.11 - 12:29 Uhr

hi

das ist doch klasse.das motorische kommt noch. josie fing erst ende juni 2010 mit dem drehen an. da war sie etwas über 10,5 monate. vorher war mal kopf heben oder die arme bewegen ,mehr net.
essen also mit löffel ging erst ab dem 11,5 monat. vorher war sie zuschwach. mit spritze und breisauger haben wir grad mal das nötigste an 2er-milch reinbekommen, da war die luft schon sehr knapp#schwitz.
weiter so.

lg ela

Beitrag von nine-09 03.04.11 - 10:53 Uhr

Hallo,

mein Schatz kam bei 36+1 auf die Welt.

U2
2280g
48cm

U5
7290
67cm

Er dreht sich auch noch nicht auf den Bauch,nur auf die Seite. Anders rum gehts schon. Meiner spielt momentan mit seiner Stimme,manchmal denke ich er ist ein Mädel,so hoch versucht er es dann...:).

Ich denke deiner ist genau richtig mit dem was er macht. Meine Ärztin war auch super zufrieden.
Meiner ist seit gestern genau 7 Monate. Greifen,von eine Hand in die andere Hand. Das waren so Sachen die meine Ärztin sehen wollte und das kann er auch.
Mit dem Brei mach ich es genauso,nur bekommt meiner die Flasche (stillen ging nicht). Eins habt ihr uns schon voraus,das sind eure Zähnchen,wir sind noch ohne.

LG Janine