Kein Gemüse

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nira2010 03.04.11 - 17:15 Uhr

Hallo

Ich hab vor 2 wochen mit Brei ect angefangen

Karotten *pfui*
Pastinake *pfui*
Karotte-Kartoffel *pfui*
Spinat *pfui*
Also alles ausprobiert nichts will sie.

Obst ein renner....denn mag sie Banane-Apfel...das wars aber auch...von Pfirsich muss sie Spucken,würgt und bricht dann alles raus.

Ist es schlimm wenn sie nur Obst isst ??


Aber kein Gemüse

Beitrag von eisbluemchen1809 03.04.11 - 19:03 Uhr

Hi,

mmh würde ich nicht machen, macht sie denn schon anstalten, dass sie Beikostreif ist, also möchte sie z.B. am Brötchen lutschen :-) wenn Du eins isst. Bei unserem Sohn wars jedenfalls so und dann war die Breieinführung so zu sagen kein Thema. Erst fand er Karottenbrei auch seltsam aber nach 4 Tagen war der Knoten dann geplatzt.
Ich würde noch warten und es nochmal in einer Woche oder so mit Karottenbrei pur probieren ein paar Löffelchen und bei einem Gemüse erstmal bleiben und das Obst erst was später mit dem Gemüse-Kartoffelbrei geben.

lg eisbluemchen