Welche Rutsche - bitte schnell mal Hilfe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nero82 04.04.11 - 11:27 Uhr

hallo,

bräuchte schnell mal eure Hilfe bzgl. einer rutsche. Meine Mädels sind 1,5 und 3,5 Jahre alt und ich wollte ihnen evtl eine Rutsche kaufen... Dachte erst an so eine BUG Rutsche (118cm lang) oder die kleine von Smoby (150cm) lang... Wegen meiner kleinen Tochter eben (oma hat die von Big und das fand sie jetzt ganz toll und konnte es auch alleine...).


Könnte jetzt aber die Smoby XL (230cm) günstig von nem Bekannten bekommen, bin mir jetzt aber wegen der Länge unsicher in Bezug auf die kleine - meine große Tochter hätte hier sicherlich mehr davon, oder?

Wie würdet ihr euch denn entscheiden ?

(vorausgestzt, die große Rutsche passt in unseren Garten, aber das muss ich erst noch schauen...)

Danke

Monika

Beitrag von flipsa 04.04.11 - 12:24 Uhr

Hallo,

unsere Maus wird in 2 Monaten 2 Jahre alt und wir haben im Garten ein Spielparadies für sie errichtet mit einer 3m langen Wellenrutsche.
Und sie liebt es.

Sie klettert alleine hoch und rutscht alleine runter.
Aber da ist ja jedes Kind anders.
Sie rutscht auch die 5m Rutsche auf dem Spielplatz alleine.

Ich tendiere also zu der großen Rutsche. Kannst ja vorerst die kleine beim Rutschen noch halten. Aber bald schon wird sie die auch allein meistern :)

Lg

Beitrag von ciara_78 04.04.11 - 14:55 Uhr

Hallo Monika

Ich persönlich würde auch die grosse Rutsche bevorzugen. Da haben beide Kinder schlussendlich mehr von.

Unsere Jungs (2 Jahre) rutschen auch die grossen Rutschen auf dem Spielplatz alleine runter. Wichtig ist einfach, den Kindern ein bisschen Vertrauen zu schenken. Anfangs kannst du die Kleine ja noch unterstützen, aber spätestens im Sommer wird sie da alleine runtersausen, gerade wenn sie sieht wie ihre grosse Schwester das macht. ;-)

LG, Ciara

Beitrag von maxxy 04.04.11 - 14:59 Uhr

Hallo,
meine Maus ist 21 Monate und hat seit 3 Wochen eine 3m Wellenrutsche mit Spielturm ca. 1,50m Podesthöhe, sie geht die Leiter auch schon alleine hoch.