Fieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 1980jamie 04.04.11 - 12:20 Uhr

Hallo ihr Mami`s

Also mein kleiner ist lezte Woche geimpft worden hatte auch zwei tage fieber, dann war alles wieder ok.

So und dann hatte er Schnupfen husten war ziemlich weinerlich habe ihm Prospan gegeben und der husten wurde besser.

Doch gestern morgen hatte er 38.3 Fieber ne Stunde später 37.7 und so ging es den ganzen tag.Vor dem schlafen gehen habe ich noch mal gemessen und hatte wieder 38.4 und gab ihm dann ein Zäpfchen.

Die Nacht wurde er dann nur einmal wach und schlief auch direkt wieder ein um halb acht hatte er dann wieder 38, 2 war den ganzen morgen auch nicht so gut drauf was ja auch normal ist .

kennt das jemand ??????????

LG Jamie und Julian ( 2 Jahre alt )

Beitrag von emilylucy05 04.04.11 - 12:24 Uhr

Hallo,

das Fieber ist zwar nicht hoch aber ich würde es abklären lassen. Mein Sohn hatte mal Husten und abends beim KiA war die Lunge noch frei. Am nächsten morgen fieber und beim Notdienst hieß es dann das das schon beinahe eine Lungenentzündung ist.

LG emilylucy

Beitrag von 1980jamie 04.04.11 - 12:30 Uhr

hallo

Das Problem ist ja er hatte vor ungefähr fieberkrampf und lag eine Woche im Krankenhaus und es wurde später ne Lungenentzündung festgestellt.

Lg jamie