GMS

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von enni.f-23 05.04.11 - 12:16 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben

Ich habe mal irgendwo gelesen das Magnesium helfen soll die GMS besser aufzubauen stimmt das?

oder was könnte ich sonst machen? würde mich über antworten freuen!!!

lg enni.f-23

Beitrag von 35... 05.04.11 - 14:21 Uhr

Progynova baut die GMS auf, muss aber vom Arzt verschrieben werden.
Zudem ist es im normalen Zyklus nicht wirklich anwendbar, weil es die Eizellreifung stört.
Macht also nur bei ICSI etc. Sinn.

Magnesium hab ich noch nicht gehört.
Frauenmanteltee vielleicht noch. Oder Bryophyllum... hab ich aber nicht probiert. Wirkung ungewiss.