Antibiotika vor OP- wie lange brauchte es bis es wirkung zeigte?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von judith81 05.04.11 - 13:13 Uhr

Hallo,
Jonathan soll eigentl. am Mittwoch /(nä. Woche) operiert werden (hodenhochstand). Heute waren wir zur Blutabnahme ....verlief super .....er hat einen Husten/Schnupfen ...schon seit Januar mal mehr, mal weniger (seine SChwester geht seit Januar in den Kindergarten) .......nun klingt er so schlimm, dass er jetzt Antibiotika bekommt.
Am Freitag gehen wir nochmal zum Kinderarzt ............aber ob er am Mittwoch operiert werden kann?
Natürlich soll er nur operiert werden, wenn er dazu fit genug ist .......gerne wüsste ich jetzt, ob es möglich ist, dass das antibiotika bis dahin richtig gewirkt hat. Die Apothekerin meinte, dass wir es auf jedenfall fertig nehmen sollten ..... 10 Tage, d.h. über den OP Termin ....und ich kann mir nicht vorstellen, dass da die OP gemacht werden kann.
Hatte jemand sowas?
Lg
Judith mit Johanna 3 u. Jonathan 1,5

Beitrag von bae 05.04.11 - 13:39 Uhr

also mein sohn muß 10 tage antibiotikum frei sein bevor er operiert wird! er bekommt polypen raus.

Beitrag von francas6290 05.04.11 - 14:11 Uhr

Huhu!

Unser Sohn hat vor ein paar Monaten die Polypen raus- und Paukenröhrchen reinbekommen. Da er vorher ohne Pause MOE hatte, musste er ein paar Tage vor der OP auch mit einem Antibiotikum behandelt werden, damit er überhaupt operiert werden konnte. Er hat das AB auch einige Tage über die OP hinaus genommen. Ich habe den Anästhesisten darauf hingewiesen, und es war kein Problem, da es sich ja nur um wenige ml Flüssigkeit handelt.

Bis nächsten Mittwoch sollte das AB bei deinem Sohn auf jeden Fall gewirkt haben. So kannst du außerdem sicher gehen, dass er sich vor der OP keine andere bakterielle Infektion zuzieht!

Gute Besserung...

Franca

Beitrag von heimchen82 05.04.11 - 14:19 Uhr

Louis muss bis Dienstag einschließlich AB (Mandelentzündung) nehemen und bekommt am Dienstag eine Narkose > ist mit dem Oberarzt so abgesprochen.

Alles Gute!