Brot Brot Brot Brot Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunki 05.04.11 - 19:46 Uhr

Mein Sohn (10 M) will zum Frühstück BROT, zum Mittag BROT (egal wie ich den Brei mache - ob stückig oder puriert -), nachmittags BROT und abends bekommt er seit heute Brot (wird aber zum Einschlafen auch noch gestillt). Das ist jetzt seit ein paar Tagen so (gut, zwischendurch hat er mal ein bisschen Banane mit Joghurt gegessen und stillt vorm Mittagsschlaf, sowie abends/nachts). Das war mal anders. Mit Brei haben wir angefangen, als er 7 Monaten alt war. Hat alles super geklappt. Ich dachte ja erst al es schlechter wurde, schuld sind die Zähne....dann habe ich durch Zufall gemerkt, dass er BROT isst zu allen möglichen Zeiten...

Aber er kann doch nicht den ganzen lieben Tag nur Brot essen...oder doch???#kratz Was meint ihr?

LG Wunki

PS: Milchbrei am Abend habe ich nicht ausprobiert....a) weil ich ihn sowieso noch stille und b) weil er in seinem Alter mMn schon ruhig anfangen kann, was Anderes wie Brei zu essen)

Beitrag von berry26 05.04.11 - 19:49 Uhr

warum nicht? Lass ihn einfach sein Brot essen aber biete auch immer noch anderes Essen an! Er holt sich schon was er braucht.

Solche einseitigen Phasen sind normal und enden so schnell wie sie anfangen.;-)

Beitrag von sunflower.1976 05.04.11 - 21:00 Uhr

Hallo!

Vielleicht will Dein Sohn keinen Brei mehr sondern "richtiges" Essen, das er selber mit den Händen essen kann. Biete ihm doch einfach gekochte Gemüse- und Kartoffelstücke o.ä. an, die Du ihm auf ein Tellerchen legst.
Ansonsten ist es nicht schlimm, wenn Kinder Phasen haben, in denen sie ein bestimmtes Nahrungsmittel lieber mögen als andere.

LG Silvia

Beitrag von hasenfloh09 05.04.11 - 22:26 Uhr

Mein Großer ist jetzt 18 Monate alt und will z.Z. auch nur Brot essen. Manchmal auch etwas Joghurt, aber am liebsten Brot.
Hoffe das sich das bald wieder ändert, dann sind wieder andere Sachen total in.

Beitrag von paidge 06.04.11 - 11:38 Uhr

Hallo,
Unsere Kleine ist jetzt fast 19 Monate alt und hat immer ein Stück Brot in der Hand zum Knabbern:-p
Sie zeigt auf die Brotkiste und dann geht's: DADAdAdA...... .
Naja, seid sie Brot so isst, liebt unser Hund auch Brot:-p und sie teilen es sich immer.

Jedoch isst sie aber auch andere Sachen, normal Mittag, Obst usw.

Besser Brot. als dass sie sonst was zu kabern möchten.:-p

LG
Paidge und Aurélie