Wie sieht euer Essen bzw. Trinkplan aus (6.Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sara2010 06.04.11 - 18:08 Uhr

Hallo Mädels,

wie sieht Euer Essens bzw. Trinkplan bei den ca. 6 Monaten alten Babys aus.

Bei uns:

- zwischen 8:00-10:00(immer unterschiedlich) bekommt sie die Brust

- gegen 13:00-13:30 gibt es Mittag Korottenbrei (selbstgekocht bißchen mehr als ne Suppen Kelle)

- dann wird von 14:00- 16:30h meist "Mittagsschlaf" gemacht

- wenn Sie dann wach ist und Hunger hat gibt es dann ein halbes Obstgläschen

- 20:00/21:00h gibt es die Brust

- 23:00h geht sie meist schlafen und kommt dann 1-2 noch in der Nacht.

mich würde einfach mal interessieren wie ihr das macht, da ich jetzt schon öfter gelesen habe das die anderen kleinen Würmer meistens so gegen 18h oder auch um 20h schlafen gehen und das bis zum nächsten morgen.

Vielleicht habt ihr ja ein Tipp für mich wie ich das auch hin bekommen kann :-D

Wünsche noch einen schönen abend....

LG sara

Beitrag von sacagawea 06.04.11 - 19:12 Uhr

Mein Sohn ist jetzt 6 Monte und eine Woche alt. Sein "Essensplan" sieht so aus.

zwischen 09:00 und 10:00 Uhr: Muttermilch
zwischen 12:30 und 13:30 Uhr: Karottenbrei, danach Muttermilch (ca. 60g Brei bisher, haben erst Sonntag damit angefangen)
zwischen 15:00 und 16:00 Uhr: Muttermilch
gegen 20:00 Uhr Hirsebrei (schwer zu sagen wieviel, er "geht" schlechter als der Mittagsbrei)

Um 21:00 Uhr schläft er dann, meist bis ca. 00:00 Uhr und bekommt dann wieder die Brust. Bisher kommt er nachts immernoch alle 2-3 Stunden, meist alle 2.
Ich hatte extra den Abendbrei zuerst eingeführt, in der Hoffnung dass er mal länger schläft, bisher ist das allerdings Fehlanzeige :-(

Was das Durchschlafen angeht, setze ich mich also mal dazu und warte auf Tips.

Beitrag von zitronenscheibe 06.04.11 - 20:05 Uhr

Bei uns:

- morgens Flasche ca.100-150 ml- kommt darauf an wieviel er in der Nacht getrunken hat
- 11:00 Uhr Mittagessen 240 g - Zuccini oder Kürbisbrei und ein bisschen Nachtisch (mag den Apfel nicht ins Essen mischen)
- am Nachmittag mag er zur Zeit leider nichts (bis vor einigen Tagen 240ml Pre)
- 17:00/ 18:00 Uhr ein wenig Hirsebrei, da wir erst gestartet haben und ca.170 ml Pre
- 20:00/ 21:00 Uhr 200 ml Pre
- 23:00 Uhr 170- 200 ml Pre


- 3:00 Uhr- 4:00 Uhr 200 ml Pre - du siehst auch wir schlafen nicht durch und sind davon noch Meilenweit entfernt.


Momentan schwankt die Trinkmenge. Generell habe ich das Gefühl, dass er lieber isst als trinkt. Mal sehen wie es sich noch entwickelt.

Ach ja, Wassr gibts vom Löffel.

Beitrag von kleineelena 06.04.11 - 20:08 Uhr

Hallo,
meine Maus ist auch grad 6 Monate geworden und bei uns sieht es so aus:
7 Uhr - 200 ml Pre
11 Uhr - Brei (an 2 Tagen mit Fleisch) so 180 g und so 60 g Obstmus
14.30 Uhr - 200 ml Pre
18 Uhr - 235 ml Pre
dann kommt sie in ihre Wiege in ihr Zimmer, alles dunkel machen, Babyfon an und Spieluhr aufziehen, steicheln, Küsschen, Nuki rein und dann schläft sie meistens sehr gut ein (klar gibts da auch mal Tage wo es nicht so klappt). Und wenn wir ins Bett gehen, roll ich die Wiege mit in unser Schlafzimmer.
Die Nacht wird sie so 1-2 mal Wach, da reicht aber ihr Nuki und mal kurz streicheln und dann schläft sie meistens wieder ein und ich bin dann auch recht schnell wieder eingeschlafen, "werf" ja nur meinen Arm in ihr Bett und kann dabei liegen bleiben.:-p
Morgens ist sie meist schon ab 6 / 6.30 Uhr wach, da wird bei uns im Bett noch bissel gekuschelt, oder sie plappert noch so vor sich hin.

Mhh, nen richtigen Tipp kann ich dir nicht geben. Ich bin der Meinung, uns haben Rituale sehr geholfen. Also abends immer der gleiche Ablauf und immer um die gleiche Zeit.

Viel Glück#klee

LG
Isabelle