Saft durch den Strohhalm, auch schlecht für die Zähne?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von correy-angel 06.04.11 - 20:23 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Mein Kleiner trinkt bei mir nur Wasser, entweder aus dem
Glas wenn wir zuhause sind oder aus der Flasche wenn
wir unterwegs sind.

Meine Mama kauft aber ab und zu Hipp Säfte, sie will
den Kleinen ja verwöhnen. Find ich zwar nicht so
toll, aber was will man machen. Er trinkt sein
Wasser trotzdem noch am liebsten.

Jetzt aber meine Frage.
Saft kriegt er nicht aus seiner Trinkflasche. Das darf meine
Mama ihm nur aus dem Glas geben, wegen den Zähnen.
Aber wie ist es wenn er den Saft durch den Strohhalm trinkt.
Ist das auch schädlich? Mein Kleiner (13. Monate) hat das
nämlich ganz neu für sich entdeckt, aus dem Strohhalm trinken.

Freu mich auf eure Antworte.

LG

Beitrag von perserkater 06.04.11 - 20:37 Uhr

Hallo

Er wird ja nicht den ganzen Tag am Strohhalm ziehen oder?;-)

LG

Beitrag von correy-angel 06.04.11 - 20:38 Uhr

Nee er ist einmal in der Woche bei meiner Mama, wenn
ich arbeiten bin. Sonst gibts keinen Saft :)

Beitrag von anela- 06.04.11 - 21:55 Uhr

Bei einmal die Woche ist es ziemlich egal, woraus er den Saft trinkt ;-)

Beitrag von pye 06.04.11 - 21:20 Uhr

wir haben den strohhalmbecher von rossmann und unsere kleine morgen 14monate alt findet den becher ok, unser zahnarzt meinte auch, wenn man alles als schädlich empfinden würde dürften die kinder gar nichts. felina werden die zähnchen morgen , nachm mitttagsschlaf und abends geputz mit nenedent und sie hat ganz gesunde zähne ;)

Beitrag von tani-89 08.04.11 - 09:04 Uhr

Meine kleine jetzt 12 monate trinkt seit dem sie 7 Monate alt war aus dem Strohhalm und so schlecht kann es ja nicht sein weil sie trinken ja nicht andauernt daraus.