Blutstropfen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von laker0812 07.04.11 - 07:24 Uhr

Hey ihr lieben,
langsam verwirrt mich mein Körper sehr...Bin im Moment in der Kiwu-Pause (Blut wird zur Zeit in Heidelberg untersucht,nach 1 erfolgslosen ICSI und 3 negativen Kryo).Jetzt bin ich gestern am Zyklustag 18/19 gewesen und hatte auf einmal Blutstropfen (nur1-2 rote Blutstropfen) im Slip, seitdem gar nichts mehr !! Die mens trudelt bei mir eigentlich immer erst gegen 28-32 Tag, so ganz genau ist das bei mir nicht !!
Nehme auch keine Tbaletten mehr im Moment !! Hat das jemand gehabt, dass die Gms jetzt aufgrund der ganzen Kiwu-Behandlung sehr gereizt ist und dass es dann bei kleineren Reizungen schnell zu kleinen Blutungen kommt ?