Gegenfrage: Sex VOR dem Transfer ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jojo75 07.04.11 - 09:26 Uhr

Hallo Mädels,

ich steh auch kurz vor dem TF der Kryo-EZ's.

fördert x-eln VOR dem TF die Einnistung ?

Grüßle

jojo

Beitrag von -anonym- 07.04.11 - 09:38 Uhr

Hallo jojo75

Ich hatte diesmal 2 Tage vor Transfer Sex und am Transfertag.

Die Samenflüssigkeit enthält eine Vielfalt von Botenstoffen, z.B. TGF und Interleukin 8, die das Wachstum von Blutgefäßen fördern und Entzündungsreaktionen oder andere immunologische Reaktionen beeinflussen. In Laboruntersuchungen haben Dr. von Wolff und seine Mitarbeiter erstmals festgestellt, dass Samenflüssigkeit die Produktion von sogenannten Zytokinen, sehr aktiven Botenstoffen des Immunsystems, in den Zellen der Gebärmutterschleimhaut reguliert. Diese begünstigen wiederum, wie aus Tierversuchen bekannt ist, die Einnistung der Eizelle.

Also schaden kann es nicht evtl nur helfen.

Alles Liebe

Beitrag von jojo75 07.04.11 - 11:49 Uhr

Danke für die ausführliche Antwort #liebdrueck

Beitrag von sunni1108 07.04.11 - 11:18 Uhr

Ob es das fördert keine Ahnung, wir hatten vorher ;)
Verboten isses jedenfalls nicht.

Toi Toi Toi

#winke

Beitrag von jojo75 07.04.11 - 11:49 Uhr

stimmt ;-)