Wer hat ähnliche Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pillhuhn 08.04.11 - 15:49 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich lebe mit einer Frau zusammen und wünsche mir sehnlichts ein Kind. Nach langem hin und her bin ich letztes Jahr nach Kopenhagen gefahren und hatte dort durch einen offenen Samenspender, eine Insemination.

Leider hat es nicht geklappt, anschließend wurde auch noch Endomatriose festgestellt. Nun muss ich für sechs Monate die Pille schlucken, was mir erst ein bißchen komisch erschien...

Nun werde ich im Juni meinen zweiten Versuch starten! Und hoffe so sehr über den Sommer schwanger zu werden.

Wer hat ähnliche Erfahrungen???
Fühle mich bislang alleine mit meiner Geschichte...

Ganz liebe Grüße von mir (34 Jahre)

Beitrag von engelchen939 08.04.11 - 19:52 Uhr

Ich habe zwar keine Erfahrung damit aber ich wünsch dir trotzdem alles alles Gute dass es gut geht und du schwanger wirst! #liebdrueck