Ahh Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von daniela.rose 08.04.11 - 22:03 Uhr

Hallo

muss mich heute abend einfach mal aus heulen, denn z.zt. bin ich echt fertig.
Zu meiner Geschichte: habe zwei Kinder 6 Jahre und 18 Monaten, gehe Halbtags arbeiten und der Kleine bringt mich echt zur Weisglut.
Er ist total neugierig und aufgeweckt - einfach ein Entdecker. Er bleibt nicht mal 3 Sekunden auf meinem Schoss, mit ihm einkaufen ist eine Katastrophe und mal in ein Geschäft ohne Einkaufswagen ist garnicht möglich, denn auf dem Arm will er schon mal garnicht, will runter und wenn man es macht, läuft er auch schon weg. Er hat totale Hummeln im Hintern. Meine Große war das totale Gegenteil. Auch wenn man tausend mal Nein sagt, es interessiert ihn nicht die Bohne.....
Kann mich einfach mal jemand aufbauen, denke echt, ich habe irgendwas falsch gemacht, weil er einfach das macht was er will, und es gibt echt Sachen, die soll er natürlich nicht machen, wie hauen und vor den Fernseher hauen oder irgenwelche Gegenstände die Treppe runter schmeissen.
Den kann man echt bald an eine Leine nehmen - natürlich nur Spaß, aber abends weiss ich wirklich was ich getan habe und weiss, wovon ich so müde bin, denn er hält mich echt auf Trab.

Sorry fürs lange Bla, bla

lg

Beitrag von haruka80 08.04.11 - 22:08 Uhr

HUhu,

so ist meiner auch, ich sag immer, er ist eben n typisches Kleinkind.
Kleinkinder testen aus, probieren, da ist Konsequenz natürlich wichtig. Aber dennoch ist es einfach etwas, das dazu gehört zum Großwerden.
Jedes Kind ist anders und einige sind eben ruhiger als andere. Nur weil zwei eigene Kinder so unterschiedlich sind, hat man nichts falsch gemacht. HAst du Geschwister? Schau mal wie unterschiedlich ihr seid.

Ich war als Kind total ruhig und pflegeleicht, bin erst in de rPubertät durchgeknallt;).
Mein Bruder war immer aktiv und sehr anstrengend, der hatte dafür ne Pubertät die man kaum mitbekommen hat.

L.G.