ABSOLUTES *SILOPO* zu feig zum testen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engelchen939 10.04.11 - 09:09 Uhr

Guten Morgen zusammen #winke

Ich bin heute ES+12/13 :-) und hab an ES +9/10 schon mal getestet aber nur um zu schauen ob das HCG von der Auslösespritze schon "weg" ist und siehe da ja ein Blütenweiser SST!

Ich hab am Mittwoch BT und geh vor meinem Dienst zum BT dann zur ARbeit....#zitter eigentlich wollte ich vorher testen damit mir in der ARbeit wenn der Anruf für mich kommt möglichst niemand was anmerkt...#zitter
aber ich trau mich nicht :-[ ich bin vom Kopf her der meinung dass es nicht geklappt hat, aber mein Bauch sagt anderes....#schwitz
ich hatte schon so oft alle Anzeichen und nix war und jetzt sind seit zwei Tagen die Anzeichen weniger...nur Übel ist mir jeden Abend....#zitter
Oh mann ich bin soooooooooooooo doooooooooooooooooooooffff
Hab sogar schon einen Strampler und eine Schnulli gekauft und schön in eine GEschenkbox gesteckt und in der Wohnung versteckt #paket ...weil ichs meim MAnn "so sagen will" #klatsch
Wir tun jetzt seit über 26 Monaten rum und die HOffnung war so gut wie weg aber die in der KIWU haben mir so große Hoffnung gemacht das ich echt zu so was fähig bin ums noch schlimmer zu machen #heul
Naja werde im Oktober Tante dann bekommts halt meine Nichte/Neffe (Strampler ist neutral ;-) )
Wie kann ich nur #schock
das dumme ist in der Früh wo ich noch testen könnte bin ich zu feig und Abends hab ich mich so fertig gemacht dass ich testen würde.....#schock

Ach ja hab die ganze Nacht geträumt dass ich #schwanger bin 4 mal anders geträumt #rofl da sieht man mal was der kopf auslösen kann

#sorry fürs #bla aber ich bin mal wieder alleine und es musste einfach raus #schein
Schönen Sonnigen Sonntag #huepf

Beitrag von -anonym- 10.04.11 - 10:12 Uhr

Hallo
Du musst dir nur eines sagen. Am Ergebnis egal wie es ausgeht kannst du jetzt eh nichts mehr ändern. Du machst Geschlechtsverkehr nach Plan und selbst bei einer IUI braucht man statistisch gesehen bis zu 9 Versuche bis man schwanger wird. Auch wenn dieser Versuch Negativ ausgeht was ich dir natürlich nicht wünsche geht es weiter und ich bin mir sicher das auch du noch dieses Jahr mit einem Positiv rausgehst.

Seh es auch mal anders. Wenn du jetzt testet und der Test Negativ ist könntest du theoretisch deine Medikamente absetzen. Umso schneller bekommst du deine Tage umso schneller kannst du weitermachen.

Beitrag von engelchen939 10.04.11 - 10:30 Uhr

Die medikamente kann ich net absetzen des ist dauermedikation :-(
Aber du hast recht....irgendwann wird scho noch einer positiv sein..
nur bin ich die warterei langsam leid #heul
#danke

Beitrag von -anonym- 10.04.11 - 10:45 Uhr

Du wir warten schon seit 7 Jahren.. davon 3 Jahre in Behandlung. Trotzdem haben wir die Hoffnung noch nicht aufgegeben das es auch bei uns klappen wird. Es dauert halt einfach nur ein wenig länger und guck mal du bist mit 25 Jahren noch Jung hast also noch ganz viel Zeit.

Beitrag von engelchen939 10.04.11 - 10:50 Uhr

ja das hör ich oft aber weißt ich denkmir wenns mit 23 und 25 net geklappt hat wie solls dann mit 30 zum beispiel klappen???
Woher nimmst du die kraft??

Beitrag von drallerhase 10.04.11 - 16:44 Uhr

hallo engelchen

ich bin heute ES14 und habe morgen bt,habe heute morgen schon selbst getestet, auch mein sst war reinweiss:-(
aber ich sehe in den iui keine hoffnung mehr ich werde nun einen schritt weiter gehen sofern mein doc und die kk das mit macht.sei nicht traurig wie du siehst bist du ja nicht alleine.
also machs mal gut lg gabi

Beitrag von engelchen939 10.04.11 - 17:14 Uhr

#danke tut echt gut zu wissen dass es wenigstens menschen gibt die einen verstehen und die genauso leiden