Frage wegen evt. Hand Fuß Mund Krankheit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von canadia.und.baby. 10.04.11 - 13:14 Uhr

Hallo ihr lieben ,

gestern schrieb ich ja schon was zu den weißen bläschen meiner Tochter Jasmin 16 Monate.

Einige Tippen auf Hand-fuß-mund krankheit.


Nun zu meiner frage.

Darf ich sie Baden? Ihr geht es soweit gut , kein fieber , kein Unwohlsein.

Sie hat nämlich heute morgen ihre Erdbeermarmelade als haargel benutzt #mampf, durftet zwar gut , aber klebt auch sehr #rofl


Lieben gruß
Cana mit Jasmin die heute tatsächlich mal Mittagsschlaf hält

Beitrag von kamelefant 10.04.11 - 13:19 Uhr

Ohne Fieber ist das wohl nicht die Hand-Fuß-Mund-Krankheit. Und wenn Sie so weiter nichts hat, kannst du sie auch baden.
Ein guter Tipp bei Hautausschlägen ist Kartoffelwasser. Einfach die Haut mit dem Wasser, in dem du Kartoffeln gekochst hast, waschen, etwas einwirken lassen und gut.:-)

Beitrag von canadia.und.baby. 10.04.11 - 13:22 Uhr

Ok danke dir.

Ja deswegen bin ich mir bei der "ferndiagnose" auch nicht sicher :)

Wobei ich nun auch schon von einigen Müttern gehört habe das es nicht unbedingt starken anzeichen kommen muss.

Werd mal gucken wie es nach dem Wochenende aussieht und dann anfang der woche zum Kinderarzt.
Sieht schon komisch aus an Händen und Füßen.


Lieben gruß

Beitrag von schnupps22 10.04.11 - 22:35 Uhr

Fieber muss bei der Hand Mund Fuß Krankheit nicht unbedingt auftreten. Meine Tochter hatte diese Krankheit vor 4 Wochen und hatte kein Fieber.

Beitrag von jasmar 10.04.11 - 13:51 Uhr

Hi,

da muss ich wiederprechen, hatte mich auch bei meiner Tochter angesteckt und wir hatten beide kein Fieber??

Lg
Dani

Beitrag von canadia.und.baby. 10.04.11 - 13:57 Uhr

Jasmin bekommt eh sehr selten fieber , wart ihr denn Baden oder duschen?

Beitrag von love16072005 10.04.11 - 14:09 Uhr

Hallo, Cana!

Vor ein paar Monaten dachten wir auch, daß mein Mann die Hand-Mund-Fuß-Krankheit hätte. Er hatte so kleine rote Pustelchen auf Händen und Füßen, nach zwei Tagen ging es dann auch auf den Oberkörper über. Wenn man daraf gedrückt hat, war wohl ein ganz leichtes Pieksen zu spüren. (Wahrscheinlich schwierig rauszufinden, wenn deine Tochter noch so klein ist) Nach einer Woche hat sich dann die Haut abgeschält.

Allerdings waren es Ringelröteln!

Baden und Duschen durfte er schon.

LG love

Beitrag von zwei-erdmaennchen 10.04.11 - 22:40 Uhr

Hi Cana,

na ich hoffe die Erdbeermarmelade hat wenigstens zu einem perfekten Styling verholfen :-p

Solange es deiner Kleinen gut geht kannst du sie natürlich baden. Wir haben auch gebadet - und das täglich wie wir es immer machen.

Unsere Ärztin meinte übrigens, dass eher ganz kleine Zwerge mit Fieber darauf reagieren. Je älter der Patient desto geringer wohl die Wahrscheinlichkeit von Fieber. Wie gesagt wir hatten auch keines.

Hat sie nun tatsächlich Pusteln im Mund bekommen? Bin echt gespannt was das ist...

Liebe Grüße
Ina #winke