Frage zu Puregon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von xaniii87 10.04.11 - 19:27 Uhr

Hallo, wollte mal fragen, ob es normal ist, dass man während man mit Puregon stimmuliert,Blutungen bekommt?
Habe zwar wenig Schmierblutung, mache mir aber trotzdem Sorgen! Schmerzen habe ich keine.

Liebe Grüße

Xaniii

Beitrag von sweeti77 10.04.11 - 19:44 Uhr

hallo xaniii,

die hatte ich auch. ist eventuell ein zeichen, dass die dosis zu niedrig ist. meine ärztin hatte dann immer etwas raufgesetzt. dann ging die blutung weg. die sollte auf jeden fall vermieden werden, da sich dann nicht so schön die gebärmutterschleimhaut aufbaut, sondern schon vorzeitig wieder abbaut. melde dich am besten morgen bei deiner praxis.

gruß sweeti

Beitrag von xaniii87 10.04.11 - 19:50 Uhr

Hmm, die Dosis hat mein Arzt am Donnerstag erst runtergesetzt, da meine Eierstöcke vergrößert waren... Naja, danke für deine Antwort, werde mich morgen bei meiner KiWu Praxis mal melden

Liebe Grüße

Beitrag von falca 10.04.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

ich hatte keine Blutungen, als ich mit Puregon stimuliert habe. Musste auch nur max. 125 I.E. spritzen.

VG Falca

Beitrag von krokogui 11.04.11 - 08:56 Uhr

Hallo,

ich spritze seit 4 ÜZ Puregon und im jetzigen hab ich auch Blutungen. Bei mir ist die Blutung ziemlich stark, fast wie Regelblutung. Mein Arzt hat jetzt die Dosis auch erhöht, von 75 auf 100. Ich hoff es bringt was.

lg krokogui