Welchen Puppenwagen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bebeabordo 11.04.11 - 22:52 Uhr

Hallo!

Wir wollen gerne Juliana zu Ostern einen Puppenwagen schenken. Sie hat einen wunderschönen Korbpuppenwagen, der ist uns allerdings zu schade, um mit nach draußen zu nehmen. Wir möchten einen Kombipuppenwagen, da wir wieder Nachwuchs erwarten, und er ja den Großem ähnlich sein soll. Leider gibt es hier nicht besonders viele Spielwarenläden, und diese haben nur rosa und pinkfarbene zur Auswahl, vorallem von Babyborn usw. Diese sprechen mich nicht so an. Bei Amazon gefällt mir der Brio, der wahrscheinlich für eine zweijährige zu groß sein wird. Ansonsten der Bayer Design (den gibts in orange) oder den Knorr Kyra, obwohl mich die Farben da auch nicht so ansprechen.
Welchen Puppenwagen habt ihr für eure Zwei- bis Dreijährigen??? Welche Erfahrungen habt ihr???

Danke!

Susi

Beitrag von picaza 12.04.11 - 00:09 Uhr

Hallo,

ich habe mich auch gerade ausführlich mit Puppenwagen befasst. Allerdings haben wir uns dann für einen Buggy entschieden, da es doch deutlich einfacher ist diesen im Auto zu verstauen oder zusätzlich zum Kind zu tragen. #schein

Es ist der Liba von Knorrtoys und ich muss schon sagen, der Wagen ist wirklich klasse für den Preis (18€). Den würde ich jederzeit wieder kaufen.
http://www.amazon.de/KNORRTOYS-COM-16894-Puppenbuggy-Liba-Princess/dp/B002L3TOHE/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=toys&qid=1302559682&sr=1-2

LG

Beitrag von juliasmama 12.04.11 - 07:04 Uhr

Wir haben unsere Maus den Baby Born Baggy geschenkt.
Und wenn sie dann etwas größer ist bekommt sie dann einen richtigen Puppenwagen also diese Kombis.wird wohl auch ein Baby Born oder so sein.

Lg sabrina mit emely und JUlia

Beitrag von 130708 12.04.11 - 07:20 Uhr

Guten Morgen

Meine Tochter ist jetzt fast 3Jahre und hat mittlerweile ihren 4. Puppenwagen.
Zum Laufenlernen hatte sie einen Holzpuppenwagen von Knorrtoys. Dann hat sie einen normalen Kombikinderwagen bekommen den sie auch mit rausnehmen durfte. Das haben wir 2-3 mal gemacht und dann haben wir für draussen einen Buggy gekauft. Wenn sie nähmlich nicht mehr schieben wollte musste man ihn tragen da er nicht unten in den Kiwa gepasst hat.
Den Buggy kann man schön klein machen und dann passt er auch in den Kiwa.


LG Jenny

Beitrag von steffi81argo 12.04.11 - 09:18 Uhr

Hallo,

wir haben den hier:

http://www.nunon.de/puppenwagen-royal-fuchsia-p-3726.html?utm_source=google-shopping&utm_medium=organic

Hannah liebt ihn.

LG
Steffi

Beitrag von bluebelle 12.04.11 - 12:21 Uhr

Wir haben zwar schon einen Lauflernpuppenwagen, der auch gerne durch die Wohnung geschoben wird, aber mein Kind hat sehr viel Freude dran ihren eignen Buggy zu schieben, daher bekommt sie zu Ostern noch einen Puppenbuggy der bei desinteresse zusammen geklappt wird und viel einfacher für Mami und Papi dann zu tragen ist ;-)

LG