Soll ich oder soll ich nicht??? :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jada1983 12.04.11 - 22:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin heute ES + 12 und es kribbelt seit drei Tagen. Ich würde sooooo gerne testen, zumal ich ein paar kleine Anzeichen habe.

Ich werde schirr verrückt, die WS macht mich diesen Monat richtig verrückt. Ich denke den ganzen Tag daran und hab aber sooooo ein schiss vor einem Negativ diesen Monat... :-(

Hab von testamed (DM) einen 25-er Test da. Was meint Ihr? Wann müsste der anzeigen??? Morgen oder doch eher Donnerstag oder Freitag.

Ich bin soooooo zappelig. :-(

Liebe Grüße
Jada

Beitrag von t64 12.04.11 - 23:26 Uhr

Hallo Jada

Ich würde am Es 15/16 Testen mit einen 25er

Oder wenn du es garnicht mehr aushalten willst mit einen 10er Frühtest:-)

Ich wünsche dir Viel Glück
halt mich auf den laufenden

Ich bin Es 6 ich bin voll am Hibbeln#zitter

Lg T64#winke

Beitrag von jada1983 13.04.11 - 09:09 Uhr

Hallöchen,

ohje, dann hast ja auch noch ein paar Tagen. Die Warterei ist sooo furchtbar...

Also, ich hab es nicht mehr ausgehalten und heute morgen getestet. Und was soll ich sagen, er ist leicht positiv. Kann mich noch gar nicht freuen (auch wegen meiner Geschichte, siehe VK), vor allem weil ich es gar nicht glaube... :-( Um elf Uhr hab ich einen Termin bei der Kiwu, da ich ein sofortiges Arbeitsverbot bekomme. Dann wird noch ein BT gemacht und erst dann kann ich es glauben...

Ich wünsche Dir alles Glück der Welt, das auch du einen pos. Test in den Händen halten kannst.

Liebe Grüße
Jada

Beitrag von t64 13.04.11 - 18:20 Uhr

Huhu,

Das ist ja Großartig ein leise Herzlichen Glückwunsch ich wünsche dir eine tolle und Sorgenfreie Kugelzeit ;-)

Lg T64

#winke#winke

Beitrag von niba74 13.04.11 - 08:32 Uhr

Hallo#winke
Das muß jeder selbst entscheiden, ob er testen möchte, oder nicht.
Im Nachhinein weiß ich gar nicht, wie ich es ausgehalten habe , nicht zu testen#kratz
Ich habe es nicht gemacht und habe mich überraschen lassen.
Ich war aber auch zu 100% überzeugt, daß es nicht geklappt hat, da ich ab TF +8 solche Mensbeschwerden hatte, wie sonst auch immer.
Als dann der Anruf kam, daß ich schwanger bin, konnte ich es gar nicht glauben und habe erstmal die ganze Ostsee vollgeheult#heul vor Glück.
Wünsche dir einen positiven Test und alles Gute.
Du wirst schon das richtige tun, egal wie du dich entscheidest.
LG Nicole#winke