KiWu-Klinik in Hamburg

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von apfelschorle81 13.04.11 - 10:35 Uhr

Hallo Mädels,

könnt ihr mir vielleicht Erfahrungsberichte zu den KiWu-Kliniken in Hamburg geben?

Amedes Barkhof
http://www.amedes-barkhof.de/

FCH Hamburg
http://www.fertility-center-hh.de/

Vielen Dank für Eure Tipps!

LG, Apfelschorle. :-)

Beitrag von katalena83 13.04.11 - 10:52 Uhr

Hallo Apfelschorle,

wir sind im FCH, sind dort sehr zufrieden, auch wenn es noch nicht geklappt hat. Alle Ärzte & Arzthelferinnen sind sehr nett. Kann ich nur empfehlen. Das FCH arbeitet mit dem Amedes zusammen. Das Amedes ist noch ganz neu, es sind einige Ärzte die vorher im Endokrinologikum in HH gearbeitet dabei. Kenne von dort 2 der Ärzte und die waren auch sehr nett, habe damals gewechselt weil mein Arzt wechselte.

Hoffe konnte Dir helfen, wenn Du noch Fragen hast kannste mir ne PN schreiben.

LG Katalena & #stern chen Emilie

Beitrag von -jani- 13.04.11 - 11:03 Uhr

Hallo Apfelschorle,
wir sind am Barkhof in behandlung, noch hat es zwar kein Erfolg gebracht aber auch hier sind alle super nett und gehen auf dich ein. Da bin ich rund um zufrieden.
LG Jani

Beitrag von stine123 13.04.11 - 13:32 Uhr

Hallöle, ich bin in keiner der beiden Kliniken, sondern in Tagesklinik Altona und fühle mich dort super aufgehoben. Es sind alle sehr nett und machen einen kompetenten Eindurck.
Ist ja vielleicht auch eine Option für Dich, kannst ja mal auf die Seite schauen www.ivf-hamburg.de ;)
Grüße Stine

Beitrag von baldmamasein 13.04.11 - 15:04 Uhr

Hallo!

Ich bin seit März bei Amedes Barkhof und bisher echt zufrieden. Habe eine nette Ärztin, Service funktioniert, nette Arzthelferinnen...
Telefontermine klappen, Rückrufe werden erledigt, Rezept und auch Medis per Post...Hoffe natürlich auf Erfolg :-)

lg baldmamasein

Beitrag von maleinsel 13.04.11 - 17:24 Uhr

Hallo,

also wir waren beim ersten Versuch inder Altonaer Straße, haben gott sei dank gewechselt ins FCH.... viel BESSER als vorher.

Obs was gebracht hat, werde ich in 2 Wochen sehen (hatte heute TF). Auf jeden Fall habe ich mich dort um LÄNGEN besser aufgehoben gefühlt !

VIEL GLÜCK DIR #klee

Beitrag von diddy26 13.04.11 - 20:58 Uhr

Hallo Apfelschorle,

Bin auch im FCH und fühle mich auch sehr wohl dort.
Sie versprechen hohe Erfolgschancen und ich vertraue meinem Arzt.
Ich bin gerade im ersten IVF- Versuch und ob es geklappt hat, werde ich in
ca. 3 1/2 wochen sehen.
Bisher bin ich sehr zufrieden, mit den Schwestern, den Empfangsdamen und der Klinik, die macht einen guten Eindruck.
Ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl dort.

LG, Diddy#winke

Beitrag von apfelschorle81 14.04.11 - 11:36 Uhr

Vielen Dank für Eure Meinungen! Ihr habt mir damit sehr geholfen... :-)
Im August gehe ich dann in eine KiWu-Klinik...