*SILOPO* geschockt vom KIWU zurück....könnte nur noch heulen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engelchen939 13.04.11 - 20:45 Uhr

Hallo zusammen,

war heute beim KIWU (Mein Mann konnte leider nicht mit wegen Arbeit) und habe mit dem Doc das gestrig gemachte SG besprochen....
Es reicht ja nicht das bei mir schon nix von Natur aus stimmt, nein er hat auch noch ein sooooo schlechtes Spermiogramm.....
Uns wurde zur IUI geraten da nur 6% fähige Spermien da sind sowie es mir erklärt wurde....
Die Chancen stehen gut dass es so ca im 5. Anlauf klappt!!!!! #heul
Nachdem die iui mit Stimulation sein muss haben wir Pro Versuch ca 500 €!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Selbstbeteiligung #schock
Ich weiß nicht wieviele Versuche wir finanziell stemmen können aber den Antrag bei der KK hab ich heute eingereicht und wir probierens sobald meine Mens kommt sofort..... #zitter
Die Krönung des ganzen ist dass ich eigentlich am Montag NMT hatte und negativ getestet hab und heute eben im KIWU war....keine Anzeichen einer Mens....gaaaanz dick aufgebaute GMSH.....es wurde ein BT gemacht und ich sollte um 14 Uhr anrufen um das Ergebnis zu erfahren (Arzt meinte auch dass er wohl negativ sein wird wegen negativem SST daheim) #zitter
Ich frag noch ob da jemand erreichbar ist weil die ja Mittwoch Nachmittag geschlossen haben...Ja klar telefonisch ist immer jemand erreichbar....Denkste Puppe der AB geht ran und erzählt dass man außerhalb der Öffnungszeiten anruft #aerger
Jetzt probier ichs halt morgen nochmal und ruf an.....dann kann ich gleich fragen was ich machen soll wenn meine Mens nicht kommt......
#sorry fürs #bla aber ich musste es loswerden
#danke fürs zuhören
schönen Abend euch

Beitrag von sunshine1919 13.04.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

es wundert mich ein bisschen das bei euch eine IUI geplant wird wenn das SG so schlecht ist. Ganz ehrlich, das SG meines Mannes war auch nicht wirklich gut. Uns wurde auch IUI ans Herz gelegt. Insgesamt 4 Stück. Das war die reinste Geldverschwendung. Mein Mann leidet unter OAT I-II und ich habe eine Gelbkörperschwäche und Endometriose.
War ja klar das es nichts werden kann. Im März haben wir dann die erste ICSI gemacht und heute habe ich erfahren das ich schwanger bin. Wir hätten uns ein Jahr sparen können , hätten wir gleich die ICSI versucht.
Vielleicht redest du nochmal mit deinem Arzt oder holst dir eine zweite Meinung.

Liebe Grüße

Beitrag von engelchen939 13.04.11 - 21:01 Uhr

Danke für deine Antwort...Ja ich hab auch schon in die Richtung überlegt aber er meint nachdem mein Körper sich so gut eingespielt hat und von mir keine Schwierigkeiten sogesehen zu erwarten sind könnte es klappen da ja nur die guten Spermien verwendet werden und die Schlechten rausgewaschen werden!! Ich hab da ja keine Ahnung und muss ja des glauben #zitter
Er sagt die 6 % reichen aus um per IUI schwanger zu werden!
Ich besprech mich jetzt mal mit meim Mann was er so meint und frage mal meien FA wie er darüber denkt!
schönen Abend

Beitrag von drallerhase 13.04.11 - 21:27 Uhr

oochherjee, hab schon den ganzen tag heute an dich gedacht wegen deinem bt ich #liebdrueck dich mal. bei meinem mann sind es grad mal 1% aber wir geben auch nicht auf,und du auch nicht ok! klar sind die kosten nicht weg zu denken , aber warum kommst du pro iui auf 500€ #schwitz
bei uns waren das grad mal 70 und bei der 2 .iui 30€.

deine mens wird sicher auch bald kommen und dann startet ihr 2 los mit karacho .
nur komisch das der AB an war,vielicht machten sie grade mittag? naja einfach morgen nochmal durchklingeln und dann sind sie sicher da.

so mein liebes engelchen,nun wünsche ich dir noch nen schönen abend und lass den kopf nicht hängen das wird schon. viel #klee#klee
lg gabi

Beitrag von -anonym- 13.04.11 - 21:30 Uhr

Hallo
Als ich deine Überschrift gelesen habe dachte ich jetzt kommt sicher etwas mit .. Mein Mann ist unfruchtbar keine Chance überhaupt Kinder zu bekommen..

Dann lese ich das ihr sogar noch eine IUI machen könnt. Statistisch gesehen braucht man bis zu 9 IUI Versuche um schwanger zu werden. Eine IUI ist nichts anderes als aufbereitete Spermien die in die Gebärmutter gespritzt werden um ein etwas bessere Chance zu erreichen wie normaler Geschlechtsverkehr.

500 Euro Selbstbeteiligung ist billig ich kenne Kinderwunschkliniken da zu pro IUI Versuch 1000 Euro.

Aber vielleicht überlegt ihr euch ob ihr nicht mit 6% normal sollten es nämlich für eine IUI mehr früher waren es 50% .. nicht eine IVF bzw ICSI machen. Da habt ihr zwar Kosten ca 2500 Euro aber ich bin mir sicher das es bei euch beim ersten mal klappen könnte. Auch habt ihr danach falls du etwas zum einfrieren hast noch weitere Kryo Versuche.

zb bei mir 3 Versuche die perfekt waren von der Zellteilung meiner Eizellen - 3 mal Schwanger wenn alles stimmt, Hormone, Schilddrüse von höchstens 1,0 TSH dann nistet sich da auch was ein.. und das jetzt mit fast 31 Jahren. Will dir nur ein wenig Mut machen.