Fotofrage, welchen Untergrund bevorzugt ihr ?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von guppy77 14.04.11 - 15:57 Uhr

huhu

muss ja bald hunderte bilder knipsen. mich interessiert mal, welchen hintergrund ihr am liebsten für eure kinderkleidung nehmt.

lieber auf laminat einfach ? oder ne decke drunter ? welche farbe dann ?
oder was nehmt ihr so ?

lg guppy

Beitrag von tf-87 14.04.11 - 16:02 Uhr

Hallo,

also eigentlich mach ich es mit Decke drunter, wenn es Mädchensachen sind mit einer Rosadecke ansonsten weiß, bei Jungensachen würd ich blau nehmen!!!!

LG Tanja

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 14.04.11 - 16:05 Uhr

- sauberen, schicken und ansprechenden teppich, oder laminatboden

- sachen ordentlich hin legen, glatt streichen, auf nähte achten, muss nicht gebügelt sein - dennoch ordentlich

- deko muss nicht aufs bild, möchte ja die sachen sehen

- wenn auf der rückseite der sachen etwas schönes ist, möchte ich es als käufer sehen

- so nah wie möglich fotografieren, ränder weg schneiden im bildbearbeitungsprogramm

- wenn es geht bitte keine zehe mit drauf nehmen

- auf die NEBENSACHEN achten (ich bin da sehr kleinlich. wo es kramig drum rum ausschaut, kaufe ich nichts. auch nicht wenn ich sehe das das drum herum um das eigendliche kleidungsstück moderich ist, lasse ich die finger von)

- nicht auf dem bett der eltern fotografieren - das ist zum würgen

- usw. usw.



DAS IST NUR MEINE MEINUNG DIE ICH HIER VERTRETE #rofl

Beitrag von tf-87 14.04.11 - 16:07 Uhr

Super beschrieben so mach ich das auch!!!!

Beitrag von lahme-ente 14.04.11 - 16:12 Uhr

Ja, genau. In irgendwelchen Betten die Sachen zu fotografieren finde ich ganz furchtbar. Das sieht immer so komisch aus.

Ich fotografiere meine Sachen immer auf unseren Teppichen aber sauger vorher immer ganz gründlich ab :-)

LG

Beitrag von anela- 14.04.11 - 18:10 Uhr

#pro

Beitrag von mamaoftwo 14.04.11 - 18:31 Uhr

Hallo Nikol,

jepp! Da stimm ich dir zu :-).


Wobei ich persönlich ja gerne auf unserem dunklen Holztisch fotografiere, ich finde, da kommen die Farben der Kleidungsstücke schön raus ;-)

Liebe Grüße

Doris

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 14.04.11 - 19:44 Uhr

#cool ich nehme unseren auch gern dafür #cool


vg #winke

Beitrag von loonis 14.04.11 - 16:46 Uhr




Laminat!

Ohne Deko ...
recht nah fotografiert
unsere Kleidung ist zu 99% gebügelt...

LG Kerstin

Beitrag von thalia.81 14.04.11 - 17:54 Uhr

- gebügelte Sachen
- neutraler Untergrund, id.R. Laminat oder der Esstisch aus Holz
- ich stehe auf Detailbilder vom Stoff oder Muster oder der Rückseite


Was ich gar nicht mag, ist wenn um das Kleidngsstück blumen oder Kuscheltiere drapiert werden, auch wenn es niedlich aussieht.

Manchmal sehe ich Bilder, auf denen im Hintergrund so viel rumliegt. Das wirkt auf mich schmuddelig und unordentlich. Oder wenn der Teppich unter der Klamotten schon leicht siffig aussieht #zitter Da bin ich pingelig und zukünftig werde ich wegen einiger Reinfälle da auch noch genauer drauf achten.