Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der IVM???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katalena83 15.04.11 - 10:00 Uhr

Frage steht ja schon oben. Würde mich auch interessieren ob jemand schon mal die Möglichkeit bei einer "normalen" ICSI gewählt hat? Also wenn dabei unreife Eizellen entnommen wurden.

Vielen Dank,

bin gespannt.

LG Katalena mit #stern chen Emilie

Beitrag von majleen 15.04.11 - 10:06 Uhr

Unser Doc meint, daß es keine guten Chancen gibt. Ich hatte eine ICSI im Spontanzyklus und da war die Eizelle unreif bei der PU. Die wurdde dann noch kultiviert und eben später befruchtet. Sie hatte sich zwar geteilt, aber dann ist sie in der Entwicklung stehen geblieben. Ich würde es nicht machen.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von alexnana 15.04.11 - 10:39 Uhr

Hey
da gab es mal ne Studie bei der Uni Heidelberg, les mal nach vielleicht ist da was interessantes dabei.

Lg