ich glaub, es geht schon wieder schief, heute 1. US

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von haseigelchen 15.04.11 - 11:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am Montag hab ich mich ja noch so gefreut, dass wir mit der "neuen" 2. ICSI starten dürfen. Heute war nun erster US. Und was soll ich sagen, es sind wieder sehr viele, aber noch kleine Eibläschen zu sehen. Ob und wann die noch wachsen, weiß man nicht. Mein Doc hat mich jetzt für heute und morgen von 225 IE Puregon auf 300 IE hochgesetzt. Abhängig von den heutigen Blutwerden soll ich dann ab Sonntag noch Orgalutron zuspritzen und am Dienstag wieder kommen.

Bin grad total durcheinander. Eigentlich wollte ich ganz positiv in diesen neuen Versuch gehen, aber irgendwie hab ich das Gefühl, zu meinen Füßen tut sich gerade ein schwarzes Loch auf :-(

Hatte so gehofft, dass nach den beiden Fehlgeburten im letzten Jahr und dem ganze Mist, was letztes Jahr noch so passiert ist, dieses Jahr nur besser werden kann, aber irgendwie warte ich da immer noch drauf.

Sorry fürs selbst bemitleiden.

LG
haseigelchen