Wie oft schlafen eure 6 Mo. alten Babys?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von herbstclan2010 17.04.11 - 18:10 Uhr

Huhu,

mein Sohn, 5,5 Monate alt,schläft alle 2/3 stunden für ca eine halbe std. Bei meiner Tochter kann ich mich erinnern,sie hat 2 mal geschlafen,einmal vormittags und nachmittags für ne stunde.Und abends ist sie gegen 19 uhr ins Bett. Mein Sohn stillt auch alle 2 std,hat das was damit zu tun?Meine Tochter hat nach 6 Wochen die Flasche bekommen. Auch Nachts pennt er meist 2/3 stunden und will dann essen.

LG

Beitrag von amelie10 17.04.11 - 18:13 Uhr

Hallo :)

Mein Sohn wird am Freitag 6 Monate und er schläft wie früher deine Tocher vormittags (ca. 10 Uhr) für ne Stunde und nachmittags (ca.14 Uhr) für ne Stunde.
Manchmal wenn wir viel Programm haben macht er nachmittags so gegen 17 Uhr nochmal ein 30 min. Nickerchen.
Schlafenszeit ist immer um 19 Uhr.
Und obwohl ich noch stille schläft Niki sehr gut und lange. Also... in der Regel ;-)

Lieben Gruß
Steffi

Beitrag von mrslucie 17.04.11 - 19:31 Uhr

Hallo!
Mein Sohn, knappe 5 Monate, hat exakt den gleichen Rhythmus. Ich habe mal gehört, dass die Wachzeiten durch die Trinkzeiten beeinflusst werden - liegen diese bei 2 Std, so kann auch die Schlafzeit nicht zu lange sein.

Also Wachzeit = Trinkzeit.

Bei meiner Tochter war es auch anders. Aber gut, jetzt sind die Zwerge schon so "groß", in einem halbem Jahr essen sie fast normal und dann ist eh alles anders... Geht ja so schnell!!!

Lieben Gruß,
Lucie

Beitrag von clara791 18.04.11 - 21:42 Uhr

Hallo #winke

Bei uns ist es genau so wie bei euch!!
Gleiches Alter, gleiche Zeiten..auch große Schwester, die mit 6 Wochen die Flasche bekommen hat und komplett anders geschlafen hat als der kleine jetzt, den ich voll stille..will auch alle 2/3 Stunden trinken, tags wie nachts.

Grundsätzlich finde ichs total in Ordnung und hab den Kleinen sehr gern nachts im FB zum Stillen, nur wollen mein Männe und ich mal einen Abend ins Kino oder essen gehen, aber das sehe ich noch in weiter Ferne.
Flasche nimmt der Kleine nur widerwillig, am liebsten eben Brust ;-).

Na ja heißt es eben, abwarten, die zeit vergeht so schnell.
Fand es nur witzig, dass die Situation so ähnlich ist ;-)

LG und noch einen schönen Abend
Clara