Ich glaub jetzt gehts los...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von windlicht82 17.04.11 - 18:26 Uhr

und ich krieg nen Wartekoller. Die ganze Zeit ging es mit der Nervosität. War ganz entspannt. Aber ich bin nun schon TF+11 und ich spür nix. Garnix.:-( Nicht mal Unterleibsziehen oder Brustschmerzen oder ähnliches.#aerger Ich war die ganze Zeit schon eher positiv eingestellt aber jetzt wo sich die Wartezeit dem Ende neigt müßte man doch was merken wenn man schwanger ist. Oder? Gibts auch Mädels unter euch die ein positives Ergebnis hatten und rein garnichts gemerkt haben?

LG Windlicht

Beitrag von heike230284 17.04.11 - 18:59 Uhr

Hallo Windlicht,

genau so ging es mir vor vier Jahren. Hab da auch rein gar nichts gemerkt.
An TF+11 hab ich dann nen SST gemacht der direkt positiv war.

Der Bluttest hat das auch bestätigt und nun sind meine Zwillinge schon 3,5 Jahre alt. :-D

Nun arbeiten wir an dem Geschwisterchen. ;-)

Also, ich drücke dir die Daumen.

LG
Heike

Beitrag von windlicht82 17.04.11 - 19:08 Uhr

Vielen Dank #blume, das macht mir grad ein bisle Mut. :-D
Vielleicht sollte ich morgen testen#gruebel, dann hat die Grübelei und Warterei ein Ende.