Jetzt (19.05 Uhr) kommt auf RTL eine Ernährungsberaterin...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rmwib 17.04.11 - 19:03 Uhr

... die ein übergewichtiges Kleinkind "therapiert".

Bin gespannt und werd mir das auf jeden Fall ansehen, vielleicht interessiert es ja die ein oder andere von euch auch

#winke

Beitrag von pfirsichbacke 17.04.11 - 19:21 Uhr

#schock ich bin extrem geschockt! das arme kind! die ernährungsweise prägt sein ganzes späteres leben!

Beitrag von knubbelbier 17.04.11 - 19:27 Uhr

oooh mann!! Das ist echt schrecklich!! Das arme Kind. Ich kann mir echt garnicht vorstellen, dass es solche Eltern gibt!! Das macht mich echt traurig. Und dann immer dieser Satz" Noch ein Happa?"

gggrr:-[

Beitrag von rmwib 17.04.11 - 19:28 Uhr

Ganz schlimm. Ich hoffe, die Frau kann den Eltern die Augen öffnen.

Beitrag von kleineelena 17.04.11 - 19:32 Uhr

#pro kann mich euch nur anschließen.
Die 20 Kg die der arme Kerl hatte, haben doch grad so noch aufs Kurvenblatt gepasst.....


Beitrag von koerci 17.04.11 - 20:33 Uhr

Wie ging es denn aus???

Ich hab nur den Anfang gesehen und war echt geschockt.
Mein Gott, mit 17 Monaten soooo dick.
Der arme Kerl :-(

Beitrag von muehlie 17.04.11 - 21:08 Uhr

Die Familie hat es tatsächlich geschafft, ihre gesamte Ernährung komplett umzustellen. Nach fünf Monaten gab es einen Kontrollbesuch, da hatte der Junge bereits ein gutes Kilo abgenommen (war aber auch gleichzeitig wieder ein kleines Stück gewachsen).

Naja, und sowohl Mutter als auch Tochter waren im 5. Monat schwanger. ;-)

Beitrag von koerci 18.04.11 - 13:04 Uhr

Oh, das ist ja super! Hoffen wir, dass es so bleibt. Der arme kleine Kerl.

Geht die Sendung denn noch weiter, dass man mitbekommt, was passiert??

Beitrag von miamotte 17.04.11 - 20:45 Uhr

Hab zu spät eingeschaltet könnt ihr mir sagen warum die Mutter ein Geburtstrauma hat?

Hab schon im Forum Medien gefragt bekomme leider gerade keine Antwort.

LG
Katharina

Beitrag von schwilis1 17.04.11 - 20:56 Uhr

notkaiserschnitt. sie hatte ihr kind 4 Tage nicht gesehen. irgendwo verständlich ihre Angst...und auch ihr Verhalten bei dem hintergrund. sie überfüttern ihn ja nicht aus mutwillen (so mein ich das)

ich hab meinen kleinen gestern gewogen, bzw er stieg auf die Waageals ich drauf wollte... wir haben die 10kg immer noch nicht geknackt, und das mit 18 monaten und der arme kleine war das doppelte :(

Beitrag von miamotte 17.04.11 - 21:04 Uhr

Aha, danke für deine Antwort.

Ich sehe es ähnlich wie du, trotzdem meine ich hätten sie schon früher merken können dass das nicht normal ist. Fünf Flaschen in einer Nacht gab´s bei uns nur als Mia noch ganz klein war. ;-)

Mia hat gerade mal 12,5kg bei 95cm Körpergröße, sie ist 32 Monate alt. Und das obwohl sie schon mit 4460g zur Welt kam. #verliebt

LG