Nach PU Zysten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunshine.kolibri 18.04.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

ist meine erste ICSI, also Sorry falls es eine blöde Frage ist.

Hatte am Wochenende meine PU und danach höllishce Schmerzen, aufrecht gehen oder sitzen nicht dran zu denken. Gestern war es schon besser und heute fühlt sich der Bauch so an als ob man wahnsinnig viel gegessen hätte, er ist etwas härter und aufgebläht und tut leicht weh.
Nun war ich beim Hausarzt wegen was anderes und erzählte ihm dies aber auch, er machte dann einen Ultraschall von außen auf der Bauchdecke.
Ja und er sagte dann das sich da ganz viele Zysten gebildet hätten, aber er hätte da nicht ganz so die Ahnung ob das nun schlimm ist oder nicht. Morgen muss ich in die Kiwu.
Hab nun Panik dass das schlimm ist und der Transfer nicht stattfinden kann.
Oder ist das "normal"? Das sind dann doch Gelbkörperzysten, oder?

LG

Beitrag von .help. 18.04.11 - 16:42 Uhr

Hallo
Ja das ist nach so einer Punktion vollkommen normal. Du hat ja auch mehrere Follikel produziert. Mach dir also keine Sorgen.

Dein Transfer wird stattfinden.

Beitrag von bella212 18.04.11 - 17:20 Uhr

hmmmmm du warst doch beim Hausarzt.
Und ich denke das was er da gesehen hatte waren nur die Luftbläschen wo vorher die Follis drinne waren. Vielleicht weiß er das nicht, er beschäftigt sich ja auch nicht tag täglich mit sowas.
Beim Transfer hat mir meine KIWU FÄ die Eierstöcke auf'm U-Schall gezeigt, und das sah aus als wären noch alle Follis drinne.

Mach dir keine Sorgen ich glaub das sind keine Zysten.

lg

Beitrag von sunshine.kolibri 18.04.11 - 21:00 Uhr

Danke euch :-D
Das beruhigt mich!
Ja genau es sah vorhin so aus als ob noch follis da sind, war aber nen Ultraschall wo er mir mit über den Bauch gegangen ist.
Man dieser harte aufgeblähte Bauch...der ist auch normal?
Fühl mich als hätte ich mich überfressen ;-) und Bauchweh davon.
Trinken versuch ich sehr viel udn auch Eiweißshakes zwischendurch.

GLG