Hand-Mund-Fuß Krankheit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zotti28 19.04.11 - 19:40 Uhr

Hallo ihr lieben,

war gestern mit meinen Kids ( 8 Jahre und 15 Monate ) beim KiA. Ursprünglich wegen dem großen, da er für mich einen Seltsamen Hautausschlag hatte und nicht richtig essen konnte.

Aber den kleinen hab ich trotzdem mitgenommen und auch gleich durch checken lassen.

Diagnose bei beiden Hand-Mund-Fußkrankheit :-(

Nur hat es meinen kleinen richtig übel umgehauen. Er hat den Ausschlag am ganzen Körper gehabt und von gestern zu heut hat sich sein Zustand auch etwas verschlechtert. Der Ausschlag wurde schlimmer und er bekam noch Fieber dazu :-( Während mein Großer Super wohl auf ist, und es auch schon besser wird :-D

Wer hat Erfahrungen mit dieser Krankheit und wie lange dauert es in etwa ??? Die KiÄ meinte bis zum WE sollte es besser sein.

Liebe Grüße und ein schönen Abend #winke

Beitrag von hsi 19.04.11 - 19:46 Uhr

Hallo,

da hat deine KiÄ auch recht. Meine Tochter hatte sie mal gehabt, an den Händen, an den Füßen und im Mund überall Ausschlag und dazu noch Fieber. Nach 4 Tagen war der spuck vorbei und Kind war wieder gesund.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 1 M.

Beitrag von zotti28 19.04.11 - 19:56 Uhr

Hallo

lieben Dank für Deine Info.

Denn es war nur eine Vertretungsärztin da unsere im Urlaub ist.

Na dann bin ich ja beruhigt, wenn das nich so lange anhält.

Liebe Grüße und alles Gute

Beitrag von lea9 20.04.11 - 11:21 Uhr

Ohje, das soll echt übel sein für die Kids. Ging bei uns auch letztens rum.

Mir wurde gesagt, ca. eine Woche.

Gute Besserung.