1. Kryo - Versuch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von murphy96 19.04.11 - 22:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
endlich ist es soweit - nachdem bei meiner ersten ICSI Ende März wegen einer drohenden Überstimulation kein Transfer stattfinden konnte, starten wir jetzt mit dem ersten Kryo Versuch! Nehme seit 2 Wochen Progynova, war heute zum US, GMSH ist gut aufgebaut und am Samstag ist Transfer! Bin schon ganz aufgeregt und freue mich! Ist jemand von Euch mit Kryos beim ersten Versuch SS geworden und wie habt ihr Euch nach dem TF verhalten?

Beitrag von sesa26 20.04.11 - 06:18 Uhr

Hallo murphy,
Ich bin grad auf dem weg zum bt meiner ersten icsi, daher kann ich dir zur kryo nicht viel sagen, aber nach dem Transfer solltest du ein paar tage auf vollbaeder verzichten,den kaffeekonsum reduzieren und alles ein bisschen ruhiger angehen.
Ich wuensche dir viel glueck!

Beitrag von murphy96 20.04.11 - 15:47 Uhr

Danke, dir auch!!;-)

Beitrag von cleopatra30 20.04.11 - 09:57 Uhr

Hallo murphy! #winke

Mir ist es genauso gegangen wie dir. Hatten im Februar die erste ICSI. Wegen der Überstimulation fand auch kein Transfer statt! Lag sogar deswegen im Krh. War ne schlimme Sache! :-[

Und jetzt bin ich mitten in der Warteschleife unserer ersten Kryo (TF +5)!
:-)
Habe zwei 6 Zeller wiederbekommen in sehr guter und guter Qualität!
Habe nur den ES auslösen müssen, 2x HCG nachspritzen und natürlich bis zum BT Utrogest 3x2 täglich! :-)

Nach dem Transfer solltest du nicht baden, saunieren und kein Sport treiben. Außerdem sagte der Arzt, eine Woche kein Sex! Aber darüber streiten sich ja die Geister! Ansonsten alles wie immer, nur halt alles etwas ruhiger angehen lassen!

Viel #klee

GLG Cleo (mit 2 Zuckermäusen an Board #verliebt)

Beitrag von minidine 20.04.11 - 10:24 Uhr

Hi Murphy,

TF konnte wegen ner Überstimu nicht stattfinden und deswegen auch bei mir Kryo. Ich hatte ganz viel Glück und wurde direkt schwanger beim ersten Versuch.

Verhaltensmaßnahmen gabs viele: Ganz viel liegen, keine Bäder, keine Sauna und keine Wärmflasche auf dem Bauch. Kein Sport, kein Sex, wenn Tee - wenn dann nur Kamille, Pfefferminz oder Schwarztee. Am besten alles meiden, was es zu meiden gibt ;-)

Ich hab mich strikt dran gehalten und bin ab Morgen in der 12.SSW :-D

Ich drück dir ganz fest die Daumen #klee


LG mini

Beitrag von cleopatra30 20.04.11 - 11:34 Uhr

Hallo minidine!!!! #winke

Also das mit den Tees ist mir neu!!!!!
Ich drink, was ich will. Der Arzt hat deswegen nix gesagt!
Nur halt, kein Sport, kein Sex, keine Sauna und Badewanne!
Jetzt mach ich mir irgendwie Sorgen! #zitter#zitter

Ab wann hattest du Anzeichen? Und welche?

GLG Cleo (Kryo TF+5 #verliebt)

Beitrag von minidine 20.04.11 - 11:57 Uhr

Hi Cleo,

ich denk du musst dir deswegen keine Sorgen machen, du trinkst mit Sicherheit auch nicht kannenweise Tee bei dem Wetter?! Da gehts wohl um die Östrogene...

Mein Mann wusste bereits sehr früh, dass ich schwanger bin. Er fand mich irgendwie anders. Ich selber hab bis zum BT gezittert, obwohl ich an TF+12 nen positiven Test in den Händen halten konnte. Anzeichen kamen auch erst ein paar Tage später, wie Appetitlosigkeit, Übelkeit, geruchsempfindlich und Brüste die größer wurden.

GLG zurück und fest gedrückte Daumen
mini