Übelkeit bäääh

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von redrose123 20.04.11 - 07:34 Uhr

Mädels mir ist seid Tagen übel, und ja ich wäre froh wenn es vom Schwanger sein wäre aber der Test (frühtest) war negativ und wieso sollte es gerade jetzt klappen?

lg Rose die gleich spucken muss#putz

Beitrag von geierchen 20.04.11 - 07:49 Uhr

Guten Morgen Redrose,#winke

das hatte ich gestern auch, heute nur noch leicht, aber sie ist da!!! Die Übelkeit!

Wann hast du denn getestet? und nach welcher Behandlung?

LG und eine sonnigen Tag, #sonne

Geierchen.

Beitrag von redrose123 20.04.11 - 08:03 Uhr

Hei du,

ich hatte die letzte behandlung schon dezember 2009 hab dann erstmal pausiert, war mir zuviel.

Nun will ich wieder anfangen, aber natürlich, bei mir ist ja nur die Rechte Eileiter nicht durchgängig und will sie durchspülen lassen.

Habe diese Woche getestet weil meine Tage noch nicht da sind, die kommen aber auch nicht regelmässig seid ich eine Abbruch hatte vor 3 Jahren.....

Ja sie ist grad besser aber nicht weg, ich warte wohl noch ein wenig ab und dir drück ich die Daumen das es die Übelkeit ist die mit was schönem Endet;-)