nach der Punktion

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dbuzzi 20.04.11 - 07:44 Uhr

Guten Morgen estmal,

sagt mal, habt ihr nach der Punktion Schmerzen gehabt?

HAtte meine Punktion am Montag, die war super ich hab gar nix mitbekommen :-) die Schmerzen danach waren auch ok, leichtes ziehen im Unterleib, aber nicht schlimm.

Aber seit gestern, hab ich Schmerzen bei jedem Schritt, das ist wie starke Mensschmerzen und einem extremen Blähbauch zusammen.
Kennt das wer von euch?

Hab morgen Transfer, und hoffe doch, dass sich das gibt - möchte solange es geht keine Tabletten nehmen..

Danke schon mal für eure Antworten.

LG & einen schönen sonnigen Tag :-)

Beitrag von iseeku 20.04.11 - 08:23 Uhr

ja, das ist normal.
wie viele eizellen hattest du denn?
nach der pu bilden sich die gelbkörper, die können ganz schön drücken und die eierstöcke schwellen an.

lg

Beitrag von dbuzzi 20.04.11 - 08:27 Uhr

Danke für die Info :-)

Es sind 6 entnommen worden, 4 davon waren gut, und die haben sich mit den Schwimmern meines LG vereinigt ;-)
2 Eizellen, waren nicht vollständig entwickelt.

Weiß nicht ob 4 eine gute Ausbeute ist. Bin ja schon gespannt, wie sie sich bis morgen entwickeln, und ob sie so gut sind, dass wir welche einfrieren lassen können.

#winke

Beitrag von iseeku 20.04.11 - 08:34 Uhr

alle 4 befruchtet ist doch super!
habe nur wg überstimu gefragt, aber bei 6 eizellen ist die gefahr da eher gering...

alles gute wünsch ich dir! #klee

Beitrag von dbuzzi 20.04.11 - 08:38 Uhr

Danke :-)

ja find ich auch, vorallem, hat es zuerst nach ICSI ausgesehen, und jetzt ist es doch eine IVF - hurra :-) - und sie haben sich selbst gefunden, also das was zusammengehört, scheint jetzt zusammen zu sein....

Aber erst mal abwarten, ob es sich einnistet und bleibt ...

LG
a.

Beitrag von birdygrille1 21.04.11 - 14:27 Uhr

das ist doch suuuuper, dass sich das gefunden hat, was zusammengehört!!!

ich wünsche dir von herzen, dass alles gut geht!!#herzlich

Beitrag von jojo75 20.04.11 - 08:52 Uhr

Hallo #winke

das klingt nach ner leichten Ü-Stimu.

die hatte ich auch - ist ziemlich schmerzhaft :-[

ich habe mir Soja-Eiweiß aus dem Reformhaus geholt und innerhalb von nur 2 Tagen die ganze Dose geleert. Dann gings auch schnell wieder besser.

viel trinken ist ein MUSS - wenns geht, dann 4-5 Liter (Wasser, Tee, Saft)

LG!K.