Was als nächstes? Und wann und überhaupt :D

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von electronical 21.04.11 - 11:05 Uhr

Hallihallo

Wir haben erfolgreich den Mittagsbrei eingeführt und nun wollte ich mal fragen, welche Mahlzeit ich als nächstes ersetzen kann? Habe vor sie Anfang Mai einzuführen.
Abends möchte ich ungern, da Ben bei der Flasche am Abend gut zur Ruhe kommt und wir noch schön schmusen.. Wäre irgendwie mit Brei nicht möglich...
Kann ich auch nachmittags weitermachen?
Oder morgens?
Er bekommt meistens so gegen 4/5 eine Flasche und dann die nächste so 8/9. Die 8/9Uhr Mahlzeit würde ich dann ersetzen.
Wäre das ok? Und was gebe ich dann? Milch-Getreidebrei?

Ist es eigentlich normal, dass der Mittagsbrei bei Ben nicht so lang anhält?
Meist hat er nach 2-3 Stunden wieder Hunger, obwohl es vorher Gemüse/Kartoffel oder Gemüse/Kartoffel/Fleisch Brei gab und hinterher bissl Obst....

LG Jule mit Ben (bald 6Monate) #verliebt

Beitrag von ssabrina 21.04.11 - 12:13 Uhr

Normalerweise würde danach abends der Milchbrei kommen und paar Wochen später nachmittags der Getreide-Obst-Brei. Aber ich glaube, man kann das auch tauschen, also zuerst nachmittags mit GOB weitermachen.

Habe auch schon von vielen gehört, dass sie nach dem Mittagsbrei (ca. 180g ?) noch stillen bzw. Flasche geben, weil die Kleinen nicht satt werden. Habe da keine Erfahrungen, fange erst in ein paar Wochen mit Beikost an. Mich interessiert das Thema jetzt schon ziemlich, hab mich daher schon gut informiert. :-D

#winke Gruß Sabrina + Emilia (fast 4 Monate)

Beitrag von kathyreichs 21.04.11 - 14:56 Uhr

hallo,
ich habe bei meinem erst mit dem gemüsebrei mittags, dann getreidebrei abends angefangen und seit ein paar tagen gibts nachmittags den obstbrei.
er bekommt nach jeder mahlzeit noch ne flasche, die portionen sind dann jeweils aufeinander angepasst von der menge her.
man liest eigentlich überall, dass man als zweites mit dem abendbrei anfangen soll (ich gebe reisflocken).
unser abendablauf ist bis auf den brei vorab gleich geblieben. also erst gibts den brei, dann noch ein bisschen spielen/schmusen, dann wird gewickelt und dann kommt die flasche.

meiner hat etwa einen 3 std rythmus, ob er nun morgens nur die flasche bekommen hat oder mittags nach dem brei