Was anziehen bei Erkältung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnucki025 21.04.11 - 13:09 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist ziemlich Erkältet, hat aber kein Fieber und ist gut drauf.Nur der Schnupfen und der Husten macht ihr zu schaffen.

Ich habe ihr in den letzten 2 Tagen folgendes angezogen:

KU Body
Pulli
Sonnenhut
Strumpfhose ( weil sie recht schnell kalte Beine bekommt)
Leggings
Lederpuschen

Wir haben heute 24grad hier, der wind geht ein bisschen. Nun hab ich immer Angst wenn ich sie zu dünn anziehe das sie sich dann noch mehr wegholt, weil der husten klingt wirklich schlimm:-(

Soll ich sie weiterhin so anziehen oder dünner? Bin mir unsicher.

Danke für eure Antwort


LG Schnucki

Beitrag von plaume81 21.04.11 - 13:18 Uhr

Strumphose und Pulli bei 24 Grad?

zwergi hatte gestern an: dünne Hose raufgekrempelt, KA-Body, KA-T-Shirt, Kappe - keine Schuhe (am Spielplatz) -und er hat im Wasser gespielt (Sand-Matsch)

Wenn sie schwitzt und der Wind geht ist es meiner Meinung nach schlimmer, wie wenn du etwas weniger anziehst.

LG

Beitrag von judith81 21.04.11 - 13:24 Uhr

Hallo,
meine 2 sind auch erkältet, ohne Ende, musste Jonathans OP schon absagen und auf 11.5. verschieben, hoffentl. ist er dann fit. Aber: er trägt keine Strumpfhose bei dem Wetter (hatten gestern 17 Grad) und er hatte an: kurzarm Body, Jeanshose, Socken, Schuhe, T-shirt, Strickjacke, Kappe
Johanna hatte an:
Unterwäsche, Jeans, T-shirt, Kappe
Lg
Judith mit Johanna ( 3 J. 3 Mon) u. Jonathan (Fast 20 Mon:)

Beitrag von aggie69 21.04.11 - 13:35 Uhr

Mein Sohn hat einen kurzen Body , Jeans, Socken, einen dünnen Pullover und Sandaletten an. Um den Hals hat er ein kleines Tuch, damit der Hals warm bleibt.
Achte mal darauf, was Du selbst anziehst. Wenn Du nicht gerade unter Schweißausbrüchen leidest und deshalb extra dünn angezogen bist, kannst du sie so warm bzw. dünn anziehen, wie Dich selbst.

(Unter Schweißausbrüchen leide ich nur beim Einkaufen, wenn mein sohn aus dem Wagen klettern will, durch den ganzen Laden rennt und alles
zusammen schreit.)

Beitrag von haruka80 21.04.11 - 14:10 Uhr

Huhu,

mein Sohn (2 J) hat ne abklingende Bronchitis und trägt gestern und heute:

KU-Body
T-Shirt
Socken
Jeans
heute morgen hab ich ihm ne Sweatshirtjacke übergezogen

Beitrag von ea73 21.04.11 - 16:19 Uhr

Hallo,

ich würde mein Kind immer gleich anziehen, d. h. genauso als wenn es keine Erkältung hätte.

Strumpfhose und Pulli bei dem Wetter? Ich würd an seiner Stelle durchdrehen...

Andrea

Beitrag von madlen333 21.04.11 - 21:42 Uhr

Die Erkältung wirs so nur noch schlimmer. Deine Kinder schwitzen, also meine täten eszumindest wenn ich sie jetzt noch in Strumpfhose zwängen würde und dann geht Wind und schon sind sie krank.

Wir wohnen auch in bayern und meine Kinder hatten heute den ganzen Tag kurze Hosen an und waren barfuss.

Also pack die Strumpfhose in den Winterkarton und zieh deine Kinder luftiger an. Sie werdens dir danken