Ich bin etwas ratlos

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von innui 21.04.11 - 14:49 Uhr

Letzte Woche sah es noch so aus, als ob sich die Stillabstände vergrößern würde von 2 auf 2 1/2 bis 3 Stunden und mein kleiner hat auch recht kräftig getrunken, teilweise an beiden Seiten.
Nun aber scheinen sie kleiner zu werden.
Mein Knirps trinkt nur kurz an einer Seite, schläft meistens beim trinken ein.
Und schwups bin ich mir wieder unsicher. Reicht meine Milch? Oder was mache ich falsch?
Von Mitternacht an gerechnet bis jetzt das 7. Mal...

Wer weiß Rat?

LG Alex von NIls, fast 15 Wochen alt

Beitrag von kathyreichs 21.04.11 - 15:00 Uhr

hallo, vll steckt er grad in nem schub?
ich glaube nicht, dass deine milch nicht reicht, warum auf einmal? wenn du genug isst und trinkst. und falsch machst du auch nichts :-)
meine hebi hat mir gesagt, wenn die kleinen an der brust einschlafen, soll man sie versuchen, sanft wach zu halten, also hinterm ohr kitzeln oder am arm oder fuß reiben.
wenn er immer nur kurz trinkt und dann einschläft, trinkt er nicht die menge, die er braucht und dass er dann wieder eher was haben will, ist doch klar

Beitrag von lulu06 21.04.11 - 19:24 Uhr

Hey,

alles ist gut, alles ist völlig normal. In der Alter habt ihr eigentlich noch keinen Rhythmus und die Abstände sind völlig durcheinander.

Wenn du nicht mehr genug Milch hast, legst ihn oft an und dein Körper produziert nach und nach mehr. Man hat das Gefühl, als ob man nur noch oben ohne rum laufen würde. Aber so wie du es machst, ist es ideal!!! Immer anlegen und dann klappt das bald wieder. Manchmal dauert es ne Woche. So lange es dir damit gut geht, ist alles prima.

LG lulu