BT negativ!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kruemelchen-84 21.04.11 - 15:30 Uhr

Hi !!

danke für eure Daumen, hat leider nichts geholfen #heul. Hatte gestern BT und... die erste IVF ist negativ!!Bin total traurig!! Leider haben wir auch keine Eisbären....!!!

Wie gehts weiter??

Viele Grüße
Krümelchen



Beitrag von peo 21.04.11 - 15:35 Uhr

hallo kruemelchen fuehl dich fest gedrueckt.wuensche dir viel kraft aber auch hoffnung fuer einen weiteren versuch.bin grad auch in der ws der ersten icsi wir sind ja beide noch sooo jung ich weiss das das im moment nicht troestet.aber nicht aufgeben. gglg schlumpfmami

Beitrag von la_nadine 21.04.11 - 15:35 Uhr

Hallo krümelchen

Das tut mir sehr leid für dich!#liebdrueck
Lass den Kopf nicht hängen!
Beim nächsten Versuch klappt's bestimmt!
Ich hatte auch keine Eisbären nach dem ersten Versuch!

Alles liebe nadine

Beitrag von cleopatra30 21.04.11 - 15:50 Uhr

He krümelchen!!!#winke

Lass dich mal ganz doll #liebdrueck
Tut mir leid für euch!!!:-(

Ich denke, du musst jetzt erst mal zur Ruhe kommen, um das negativ zu "verdauen"!!
Danach könnt ihr vielleicht wieder gelassen in den nächsten Versuch starten!!!:-)

Alles Gute #blume

GlG Cleo (TF+6 #verliebt)

Beitrag von sonnenblumen-stern 21.04.11 - 15:58 Uhr

nicht traurig sei es wird schon klappen ,wenn nicht dies mal dann vielleicht beim nächsten mal

kopf hoch es wird schon , nicht entmutigen lassen
drück dir jetzt schon die daumen für den nächsten versuch.#klee

lg moni mit#stern

Beitrag von katici 21.04.11 - 16:10 Uhr

DAs tut mir leid!
Aber du wirst sehen, nach dem ersten Rückschlag gehst du gestärkt voran und fasst wieder neuen Mut für einen weiteren Anlauf (ich hab das schon mehrmals durch und bei mir wurde es von Versuch zu Versuch leichter, das negativ wegzustecken, weil man mit der Situation umzugehen lernt)

LG und viel Erfolg beim nächsten Mal

katici

Beitrag von windlicht82 21.04.11 - 22:36 Uhr

Huhu Krümmelchen,

erstmal #liebdrueck, ich weiß wie du dich fühlst. Hab die Woche auch erfahren das unsere 1. ICSI leider kein Erfolg war und wir haben leider auch keine Eisbärchen.
Wir warten den Sommer ab und starten im Herbst mit der 2.
Wir schaffen das schon. Ihr habt doch auch noch 2 Versuche. Ich Versuche mich damit zu trösten, das es bei vielen auch erst beim 2. oder 3. Anlauf geklappt hat. Und das wird es auch bei uns :-D

LG Windlicht