Clomifen Anfang...wer hat Lust sich auszutauschen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von novembersonne2010 23.04.11 - 15:37 Uhr

Wir üben für ein zwotes Kind. Ich habe beschlossen die ganze Sache ohne US zu machen. Mehr als Zwillis können es ja nicht werden. Damals bei der Stumulation war es auch nur 1 Folli und selbst der war nicht der allergrösste.

Ich fange dann mit 1x50 mg tägl an.

Wieviel nehmt ihr?

lg

Beitrag von mrs-bond 23.04.11 - 15:54 Uhr

Hi.
Für mich ist es der erste Clomi-Zyklus überhaupt.
Vielleicht hast du gesehen, dass ich schonmal deswegen gepostet hab. Bin nämlich sehr verunsichert...
Hab von ZT5 bis ZT9 je 1x50mg genommen. Am ZT 12 hat der Arzt gesagt, der ES stehe kurz bevor. Heut ist ZT 14 und die Ovulationstests sind immer noch reinweiß.
Wie lange hat es bei dir gedauert, bis du nach der letzten Tablette deinen ES hattest?

Beitrag von novembersonne2010 24.04.11 - 01:44 Uhr

das weiss ich leider nicht mehr...hab ich vergessen

Beitrag von annaval 24.04.11 - 14:13 Uhr

hallo!

wir üben auch für ein 2. kind, erster ÜZ und gleichzeitig 1. ClomiZK. leider bin ich schon an ZT 27 und noch kein ES :-[ mein doc meinte aber schon, dass es nicht so glücklich ablaufen muss wie beim 1. zwerg, als es im 1. clomiZK geklappt hat...

bin am überlegen, ob ich den ZK abbreche, hoffe aber irgendwie immernoch auf einen späten ES und pinkle fleißig jeden morgen auf die ovus :-p

grüßle anna

Beitrag von sunny217 27.04.11 - 17:02 Uhr

Hallo zusammen...
ich habe diesen Zyklus auch mit Clomifen begonnen, allerdings ohne irgendwelche Experimente.
Das heisst: Stimu mit Clomi von ZT 3-7 50mg/Tag
Dann Folischau an ZT 8 und ZT 13. An ZT 18 dann auslösen mit Brevactid und GV nach Plan. Seit gestern (ZT 19) dann Utrogest.
Tja, mal schaun wie´s läuft.
Bei mir was auch nur ein Folli sprungreif, aber das kann sich ja auch in jedem Zyklus ändern. Ganz abgesehen von Zysten die auftreten können.
Ich würd schon mal jemanden "rein" schaun lassen ;-)

LG#winke